Canon EOS 700D 645 Bilder

Die Bockwindmühle von Sachsendorf wurde zwischen 1701 und 1709 für das Gut Patzetz errichtet. Seit 1991 wird sie vom Sachsendorfer Mühlenverein gepflegt und instandgesetzt. Am 11.09.2022 hatte sie anlässlich des Tags des offenen Denkmals geöffnet.
Christopher Pätz
Das Kyffhäuserdenkmal wurde 1892 bis 1896 zu Ehren Kaiser Wilhelms I. auf dem Areal der Reichsburg Kyffhausen als Nationaldenkmal errichtet. Als Aussichtspunkt bietet es einen weiten Blick über Kyffhäusergebirge, Goldene Aue und Südharz. (28.08.2022)
Christopher Pätz
Die Oberburg der Reichsburg Kyffhausen wurde mit den Bauarbeiten für das Kyffhäuserdenkmal zu großen Teilen überbaut. Erhalten geblieben ist der neben Tor und Burgbrunnen auch der Barbarossaturm im Westen der Anlage. Im Vordergrund ist das Museumsgebäude zu sehen. Links im Hintergrund ist der 1964 fertiggestellte Fernsehturm zu sehen. (Kyffhäuser, 28.08.2022)
Christopher Pätz
Die ehemalige Burgkapelle der Reichsburg Kyffhausen wurde nach Aufgabe der Burg als Wallfahrtskapelle genutzt und ist deshalb noch vergleichsweise gut erhalten. (Kyffhäuser, 28.08.2022)
Christopher Pätz
Der am besten erhaltene Teil der Unterburg auf der Reichsburg Kyffhausen ist die ehemalige Kapelle. Im Hintergrund ist das Kyffhäuserdenkmal zu sehen. (Kyffhäuser, 28.08.2022)
Christopher Pätz
Der achtgeschossige Plattenbau des Typs MGH an der Ernst-Thälmann-Straße in Kahle präsentiert sich noch weitgehend im Originalzustand. Er wurde wahrscheinlich für Mitarbeiter des nahegelegenen Porzellanwerkes errichtet. (06.08.2022)
Christopher Pätz
Die Burg Saaleck wurde im 11. Jahrhundert zum Schutz der nahegelegenen Handelsstraße errichtet. Direkt unterhalb liegt das gleichnamige Dorf. (Saaleck, 24.07.2022)
Christopher Pätz
Altstadthäuser entlang der Reuss in Luzern. Auf dem Hügel ist das Schloss Gütsch zu sehen. (28.04.2022)
Christopher Pätz
15 1200x760 Px, 02.08.2022
Wahrzeichen von Luzern sind der in der Mitte der Reuss gelegene Wasserturm und die Kapellbrücke, die älteste noch erhaltene hölzerne Brücke Europas. (27.04.2022)
Christopher Pätz
Die Bergstation auf dem 3020 m hohen Titlis bei Engelberg wurde 1967 errichtet und seitdem mehrmals umgebaut. Sie beherbergt neben der Seilbahnstation auch Restaurants und Geschäfte. In wenigen Jahren soll das Gebäude durch einen Neubau ersetzt werden. (27.04.2022)
Christopher Pätz
Die Spreuerbrücke ist eine von zwei noch erhaltenen Holzbrücken über die Reuss in Luzern. (26.04.2022)
Christopher Pätz
18 1200x809 Px, 30.07.2022
Nördlich der Altstadt von Luzern ist die Stadtmauer erhalten geblieben. Hier sind der Luegislandturm und (dahinter) der Wachtturm zu sehen. Im Hintergrund erhebt sich der Rigi. (Luzern, 26.04.2022)
Christopher Pätz
Der Luzerner Stadtteil Bramberg wird von Villen verschiedener Baujahre dominiert. Das Hochhaus im Hintergrund ist das Kantonsspital. (26.04.2022)
Christopher Pätz
Ausblick von der Stadtmauer auf die Altstadt von Luzern: Im Vordergrund ist das im 17. Jahrhundert errichtete Alte Zeughaus zu sehen, das heute von der Pädagogische Hochschule genutzt wird. Dahinter sind der Rathausturm und der Wasserturm zu erkennen, zwischen denen die Reuss den Vierwaldstättersee verlässt. (26.04.2022)
Christopher Pätz
Ausblick von der Stadtmauer auf die Altstadt von Luzern. Vorn rechts ist die hölzerne Spreuerbrücke sowie das Reusswehr zu sehen. Dort befindet sich auch das Historische Museum. Links ist die Jesuitenkirche zu sehen, im Hintergrund der Pilatus. (26.04.2022)
Christopher Pätz
Die Altstadt von Luzern wird Richtung Norden von der Stadtmauer geschützt, die auch teilweise begangen werden kann. (26.04.2022)
Christopher Pätz
Durch die Altstadt von Luzern fließt die Reuss an der Jesuitenkirche vorbei. (25.04.2022)
Christopher Pätz
17 1200x760 Px, 27.07.2022
Ein historisches Wohn- und Geschäftshaus aus dem 16. Jahrhundert am Weinmarkt in Luzern ist mit Fresken geschmückt. (25.04.2022)
Christopher Pätz
Direkt am Ufer des Vierwaldstättersees liegt der Ort Flüelen. (22.04.2022)
Christopher Pätz
19 1200x810 Px, 15.07.2022
Die Kirche von Wassen wurde durch ihre Lage an der Gotthardbahn bekannt, die sich hier in mehreren Kehrtunneln den Berg empor windet. Sie ist dem heiligen Gallus gewidmet und wurde 1734 errichtet. (20.04.2022)
Christopher Pätz
St. Gotthard ist ein beliebter Namensgeber für Unterkünfte und Gasthäuser am Gotthardpass. Das denkmalgeschützte Gasthaus in Hospental wurde 1722 erbaut. (19.04.2022)
Christopher Pätz
Blick vom Hang des Nätschen auf Andermatt. (19.04.2022)
Christopher Pätz
18 1200x809 Px, 09.07.2022
Washingtonplatz in 10557 Berlin Tiergarten am 11. Juni 2022.
Klaus-P. Dietrich
26 1200x900 Px, 13.06.2022
Die Kongresshalle an der John-Foster-Dulles-Allee im Großen Tiergarten am 11. Juni 2022 in Berlin Tiergarten.
Klaus-P. Dietrich
GALERIE 3