Haustür Glückstadt Am Fleth 61; 16.09.2020
Haustür Glückstadt Am Fleth 61; 16.09.2020
Ustka (Stolpmünde) in Hinterpommern.

Haustür Glückstadt Am Fleth 61; 16.

09.2020

Volkmar Döring

17.09.2020, 21 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Belichtungsdauer: 10/4000, Blende: 63/10, ISO200, Brennweite: 170/10
Die Stadtkirche in Glückstadt ist das älteste und zugleich bedeutendste erhaltene Bauwerk der Stadt, hier Blick vom Marktplatz auf den Turm, 16.09.2020
Volkmar Döring
Blick von Bord der CAP SAN DIEGO auf das Kernkraftwerk Brokdorf am 14.7.2019, dieses AKW muß lt. Atomgesetz spätestens am 31.12.2021 abgeschaltet werden /
Harald Schmidt
Wewelsfleth. 1698 wurde dieses Gebäude als Kirchspielvogtei erbaut. 1970 kaufte es Günter Grass und bewahrte es vor dem Abriss. Er schrieb hier "Der Butt" und "Kopfgeburten". 1985 schenkte er das Haus, das inzwischen den Namen "Alfred-Döblin-Haus" trägt, dem Land Berlin als Arbeitsstätte für Berliner Autoren. 18.02.2019
Helmut Seger
Wewelsfleth. Die Trinitatiskirche wurde 1503 geweiht und Ende des 16. Jahrhunderts um einen Anbau erweitert. Der hölzerne Kirchturm stammt aus dem Jahr 1817. 18.02.2019
Helmut Seger