Slupsk (Stolp) Fotos 63 Bilder

Der Hexenturm (Baszta Czarownic) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Im Jahr 17 Jh. diente der Turm als Kerker für Frauen, die man der Hexerei bezichtigte. Heute wird das Gebäude für Ausstellungen, Soundinstallationen sowie Experimentelle Filmprojekte genutzt. Aufnahme: 20. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Der Chor von der Marienkirche (kościół Mariacki) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Im Inneren der Kirche kann man sich eine spätgotische figürliche Darstellung der Kreuzigung anschauen. Aufnahme: 20. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Jugendstil-Haus an der Ulica Anny Łajming in Słupsk (bis 1945 Stolp). Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Das Gebäude der BNP Bank am Plac Zwycięstwa (bis 1945 Stephanplatz) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Ecke Ulica Juliana Tuwima (bis 1945 Hospitalstraße)/Ulica Stefana Starzyńskiego (bis 1945 Bachstraße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Gründerzeit-Häuser an der Ulica Hugona Kołłątaja (bis 1945 Geers-Straße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Die Prachtstraße Wojska Polskiego (früher Banhofstraße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Gründerzeit-Häuser an der Ulica Hugona Kołłątaja (bis 1945 Geers-Straße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Gründerzeit-Häuser an der Ulica Hugona Kołłątaja (bis 1945 Geers-Straße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Nes Tor (Nowa Brama) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Im 14. Jahrhundert errichtet, ist es neben dem Mühlentor eines der zwei von ursprünglich drei mittelalterlichen Stadttoren, die bis heute erhalten blieben. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Detailaufnahme vom Giebel des neogotischen Rathauses in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Gebäde aus der deutschen Gründerzeit an Wojska Polskiego (früher Bahnhofstraße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Hotel Staromiejski an der Ulica Jedności Narodowej (bis 1945 Am Bahntof) in Słupsk (stolp), Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Neogotisches Gebäude aus der deutschen Gründerzeit am Rondo Solidarności (bis 1945 Am Bahntor) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 23. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Wojska Polskiego 3 in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern - bis 1934 Bahnhofstraße. Von 1934 bis 1945 Adolf-Hitler-Straße. Aufnahme: 20. August 2020.
Hans Christian Davidsen
GALERIE 3