Galerien / Veranstaltungen 60 Bilder

Feuerwerksfigur; 130101
JohannJ
468 1024x768 Px, 08.02.2013
Feuerwerkskörper explodiert in der Neujahrsnacht; 130101
JohannJ
497 1024x768 Px, 20.01.2013
Zum Seefest am 13.08.2011 fand in Genf ein 70 minütiges Feuerwerk von drei Feuerwerkmeisten statt.
André Breutel
Zum Seefest am 13.08.2011 fand in Genf ein 70 minütiges Feuerwerk von drei Feuerwerkmeisten statt.
André Breutel
Zum Seefest am 13.08.2011 fand in Genf ein 70 minütiges Feuerwerk von drei Feuerwerkmeisten statt.
André Breutel
Zum Seefest am 13.08.2011 fand in Genf ein 70 minütiges Feuerwerk von drei Feuerwerkmeisten statt.
André Breutel
Zum Seefest am 13.08.2011 fand in Genf ein 70 minütiges Feuerwerk von drei Feuerwerkmeisten statt.
André Breutel
Zum Seefest am 13.08.2011 fand in Genf ein 70 minütiges Feuerwerk von drei Feuerwerkmeisten statt.
André Breutel
Anti-Atomkraft-Demo am 18.9.2010, hier vor der Berliner Charite.
Thomas Wendt
Anti-Atomkraft-Demo - bunte Farben gegen nicht nachhaltige, schmutzige und vier Großkonzerne bevorzugende Energiepolitik.
Thomas Wendt
"Atomanlagen abschalten - sofort und überall", heisst es auf diesem Transparent. 18.9.2010, Berlin
Thomas Wendt
Fahrradsternfahrt im Juni 2009. Es ging auch über die Avus.
Thomas Wendt
Radfahrer auf der Autobahn - na sowas! Auf der Fahrradsternfahrt, die jedes Jahr im Juni stattfindet, ist es erlaubt. 7.6.2009
Thomas Wendt
1083  4 800x600 Px, 27.09.2009
Radfahrer auf der Autobahn. 7.6.2009
Thomas Wendt
Im Hintergrund sieht man ein Stauzeichen. Für Radfahrer galt das nicht, so gut kommt man in der Stadt normalerweise nicht voran. Noch nicht (?) 7.6.2009
Thomas Wendt
Radfahrer und Autofahrer - nicht immer ein einfaches Verhältnis. Dabei sind die Regeln für beide Seiten eigentlich ziemlich klar. 7.6.2009
Thomas Wendt
Fahrradkreisfahrt am 26.9.2009 in Berlin. Das heiss diskutierte Thema der A100 durfte nicht fehlen. Am Westhafen aufgenommen.
Thomas Wendt
Am Ku'damm und der Gedächtniskirche gibt es besonders viel Publikum. In großen Massen fahren die Radfahrer vorbei, man hört überall ihre Klingeln. Nicht jeder ist begeistert, das Überqueren der Straßen ist für einige Minuten nicht möglich. Viele Touristen hingegen machen Fotos und feuern die Radfahrer an. 26.9.2009
Thomas Wendt
Wann hat die Fahrradschlange ein Ende? Da die Kreisfahrt eine Demonstration ist, werden Ampeln meist abgeschaltet - diejenigen, die noch leuchten, gelten nicht. 26.9.2009
Thomas Wendt
Angekommen! Vom Großen Stern zum Endpunkt Brandenburger Tor ist es nur ein Katzensprung. 26.9.2009
Thomas Wendt
Papa und Sohn - das Rad hat mich fasziniert. Meine Tochter ist leider noch nicht groß genug, aber im nächsten Jahr wird sie sicher in irgendeiner Form teilnehmen. 26.9.2009
Thomas Wendt
"Die Stadt mit dem Fahrrad neu erfahren!" - so das diesjährige Motto der Fahrradsternfahrt. Tausende folgten dem Aufruf. Wer nicht mit dem Rad unterwegs war, musste leider etwas warten, wie hier nahe dem S-Bahnhof Landsberger Allee. 26.9.2009
Thomas Wendt
Fahrradkreisfahrt am Frankfurter Tor. Von der Warschauer Straße ging es in die Frankfurter Allee, leider aber nur für wenige Meter. 26.9.2009
Thomas Wendt
Der Radweg auf der Warschauer Brücke ist permanent zugeparkt, meist von Lieferfahrzeugen. Ein nicht seltenes Ärgernis, aber bei der ausgelassenen Stimmung störte sich keiner daran. Ohnehin stand die Fahrbahn vollständig zur Verfügung. 26.9.2009
Thomas Wendt
GALERIE 3