Galerie Erste 201 Bilder

Murinsel in Graz.
B. Mayer
906 800x600 Px, 05.09.2008
Das Rathaus in Graz.
B. Mayer
842 800x600 Px, 05.09.2008
Auch die berühmte Dächer von Graz.
B. Mayer
719 800x600 Px, 05.09.2008
Die berühmte rote Dächer von Graz.
B. Mayer
1050 800x600 Px, 05.09.2008
Ein teil von Graz, fotografiert von den Schlossberg.
B. Mayer
872  2 800x600 Px, 05.09.2008
Mehrere rote Dächer in der grazer Innenstadt.
B. Mayer
831  1 800x600 Px, 05.09.2008
Graz ist berühmt von ihre rote Dächer.
B. Mayer
1111 800x600 Px, 05.09.2008
Leider habe ich kein Idee wasfür eine Gebäude das ist. Bitte kommentieren sie wenn es bekannt ist! (Hochhaus der österreichischen Post.)
B. Mayer
Die Uhrturm.
B. Mayer
1005 600x800 Px, 11.10.2008
Frühling am Schloßberg - Das Grazer Wahrzeichen, der Uhrturm, mit Rosen 'umkränzt'. (Mai 2009)
Haymo Zah
1281 600x800 Px, 27.07.2009
Gröbming Mitte der 1960er Jahre.
Manfred Kopka
1451  3 682x1024 Px, 20.12.2009
Stadttor von Schladming im Juni 1966
Manfred Kopka
Wallfahrtskirche Maria zu den sieben Schmerzen Frauenberg, Steiermark (28.11.2009)
Peter Reiser
1088  1 672x1024 Px, 05.04.2011
Wallfahrtskirche Maria zu den sieben Schmerzen Frauenberg, Steiermark, erbaut 1489 bis 1496 (28.11.2009)
Peter Reiser
1150  1 682x1024 Px, 05.04.2011
Wallfahrtskirche Maria zu den sieben Schmerzen Frauenberg, Rokokoorgel von Anton Römer (28.11.2009)
Peter Reiser
990  1 1024x682 Px, 05.04.2011
Admont, Neugotische Stiftskirche St. Blasius, erbaut von 1866-1869 von Architekt Wilhelm Bücher (28.11.2009)
Peter Reiser
Admont, Stiftskirche St. Blasius, Langhaus mit je 5 Seitenkapellen und 6 Altären (28.11.2009)
Peter Reiser
Das Dampfkraftwerk Voistberg auch ÖDK (nach seiner ersten Betriebsgesellschaft der Österreichischen Draukraftwerke AG) gennant prägt seit Jahrzehnten das Stadtbild Voitsbergs. Im Vordergrund befinden sich die 1953 bzw. 1956 errichteten und 1983 bzw. 1985 stillgelegten Kraftwerksböcke I und II. Der mit seinem 180 Meter hohen Kamin markante Kraftwerksblock III auch ÖDK III genannt wurde 1983 errichtet und 2006 stillgelegt. Er hatte eine Leistung von 330 MW welche von den örtlichen Braunkohlerevieren gespeist wurden. Nach mehreren Reaktivierungsversuchen wurde im Jänner 2013 der Abbruch dieser Anlage beschlossen. Aufgenommen am 09.02.2013
Kriwetz Lukas
668 1000x875 Px, 09.02.2013
Diese Aufnahme zeigt das Dampfkraftwerk Voitsberg (ÖDK) am 10.02.2013. Der im Vordergrund stehende Kraftwerksblock (ÖDK I und ÖDK II) wurde Mitte der 1950er Jahren erbaut, und 1985 endgültig stillgelegt. Der im Hintergrund zu sehende Kraftwerksblock (ÖDK III) wurde 1983 in Betrieb genommen und hatte eine Leistung von 330 MW. Dieser Block wurde mit dem Schwund der Braunkohlevorkommen im Raum Voitsberg wurde das Dampfkraftwerk Voitsberg immer unrentabler und wurde im Jahr 2006 stillgelegt. Nach mehreren Verkäufen und Wiederinbetriebnahmeversuchen beschloss man 2012 einen Abbruch welcher sich nun in Vorbereitung befindet. Der Name ÖDK stammt von der ersten Betriebsgesellschaft,der Österreichischen Draukraftwerke welche im Jahr 2000 in die Verbund AG überging.
Kriwetz Lukas
941 1000x683 Px, 16.02.2013
Kindberg, Pfarrkirche St. Peter und Paul, erbaut ab 1232, Umgestaltung der gotischen Kirche 1773 durch J. Hueber (17.08.2013)
Peter Reiser
Kindberg, Hochaltar und Kanzel der St. Peter und Paul Kirche, Altarbild von Carolus Laubmann 1775 (17.08.2013)
Peter Reiser
Kindberg, Häuser an der Hauptstraße (17.08.2013)
Peter Reiser
Kindberg, Schloss Oberkindberg, erbaut 1680 als dreiflügelige Anlage mit vier Ecktürmen, Hoffassade von 1773 (17.08.2013)
Peter Reiser
Krieglach, Brunnen am Hauptplatz (17.08.2013)
Peter Reiser
GALERIE 3