Oranienbaum-Wörlitz. Schloss Wörlitz im Wörlitzer Park wurde 1773 fertiggestellt. Schloss und Park gehören zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. In der Decke des Portikus des Schlosses Wörlitz befindet sich eine Uhr. Schloss und Park gehören zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Die Rückseite des Küchengebäudes von Schloss Wörlitz im Wörlitzer Park. Schloss und Park gehören zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Die St.-Petri-Kirche mit dem 66 m hohen Bibelturm wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts umgestaltet. Sie gehört zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 21.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Blick über den Wörlitzer See zum Nymphaeum. Der Park gehört zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Blick über den Wörlitzer See zur Wolfsbrücke und dem Palmenhaus. Der Wörlitzer Park gehört zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Das Palmenhaus im Wörlitzer Park. Der Park gehört zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Die Synagoge im Wörlitzer Park. Er gehört zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Die Insel Stein mit dem künstlichen Vulkan im Wörlitzer See. Der Wörlitzer Park gehört zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
Oranienbaum-Wörlitz. Die Villa Hamilton auf der Insel Stein im Wörlitzer See. Der Wörlitzer Park gehört zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer-Gartenreich. 20.10.2019
Helmut Seger
GALERIE 3