Die Festung Kristiansten wurde bis ins 20. Jahrhundert zu militärischen Zwecken genutzt
Die Festung Kristiansten wurde bis ins 20. Jahrhundert zu militärischen Zwecken genutzt. Jüngstes Relikt ist diese aus der Zeit der deutschen Besatzung stammende Flakstellung. (Trondheim, 26.05.2023)
Oberhalb der Festung Kristiansten liegt auf einem Hügel der Fernsehturm Tyholttårnet, der auch eine Aussichtsplattform besitzt.

Die Festung Kristiansten wurde bis ins 20.

Jahrhundert zu militärischen Zwecken genutzt. Jüngstes Relikt ist diese aus der Zeit der deutschen Besatzung stammende Flakstellung. (Trondheim, 26.05.2023)

Christopher Pätz

17.09.2023, 46 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 700D, Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 8/1, ISO200, Brennweite: 24/1
Zentrum der Festung Kristiansten ist der Hauptturm, der heute ein Museum beherbergt. (Trondheim, 26.05.2023)
Christopher Pätz
Die Insel Munkholmen liegt vor der Küste von Trondheim. Ursprünglich gab es hier ein Kloster, seit dem 17. Jahrhundert wird die Insel als Festung genutzt. Aus dieser Zeit stammt auch der zentrale Turm. Heute ist die Anlage ein Museum. (Trondheim, 25.05.2023)
Christopher Pätz
Die Festung Vaxholm wurde im 16. Jahrhundert auf der Insel Vaxholmen errichtet, um die Einfahrt nach Stockholm zu sichern. Heute beherbergt sie ein Museum. (Vaxholm, 18.05.2023)
Christopher Pätz
Das Kastellet gibt der Insel Kastellholmen im Zentrum Stockholms ihren Namen. Die Anlage mit dem markanten Turm wurde 1846-1848 errichtet. Rechts im Hintergrund ist das nordische Museum zu sehen. (Stockholm, 18.05.2023)
Christopher Pätz