Burgenlandkreis: Lützen OT Großgörschen: Der 17 Meter hohe Kirchturm wurde 1150 als Wehrturm errichtet
Burgenlandkreis: Lützen OT Großgörschen: Der 17 Meter hohe Kirchturm wurde 1150 als Wehrturm errichtet. Das Kirchenschiff wurde im 15. Jahrhundert erbaut und weist sowohl romanisch als auch gotische Stilelemente auf. Die Sakristei hat einen spätgotischen Fachwerkgiebel. Heute wird die 1999 sanierte Kirche sakral (evangelisch) genutzt. (16.01.2018)
Ein wunderschöner, eisiger, sonniger und windiger Wintertag war am 15.01.2018 in Sassnitz.

Burgenlandkreis: Lützen OT Großgörschen: Der 17 Meter hohe Kirchturm wurde 1150 als Wehrturm errichtet.

Das Kirchenschiff wurde im 15. Jahrhundert erbaut und weist sowohl romanisch als auch gotische Stilelemente auf. Die Sakristei hat einen spätgotischen Fachwerkgiebel. Heute wird die 1999 sanierte Kirche sakral (evangelisch) genutzt. (16.01.2018)

Andreas Kreuz

16.01.2018, 121 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON COOLPIX L120 , Belichtungsdauer: 10/8000, Blende: 33/10, ISO80, Brennweite: 62/10
Burgenlandkreis: Lützen - Kaja: Die historische Scheune vom Vierseitenhof auf dem sich das Hauptquartier der französischen Truppen in der Schlacht bei Großgörschen befand. Der französische Kommandeur Marschall Ney hat am 1./2. Mai 1813 hier genächtigt. Im "Marschall-Ney-Haus" wurde eine thematische Ausstellung eingerichtet, welche u.a. zum jährlichen Scharnhorstfest (erstes Mai-Wochenende) besichtigt werden kann. (16.01.2018)
Andreas Kreuz
132 1200x900 Px, 16.01.2018
Burgenlandkreis - Lützen: Die Evangelische Kirche im OT Kleingörschen wurde im 12./13. Jahrhundert erbaut. Der Chor stammt vermutlich aus dem 15. Jahrhundert. Es finden sich der romanische und der gotische Baustil. Die sanierte Kirche wird sakral genutzt. (16.01.2018)
Andreas Kreuz
106 1200x900 Px, 16.01.2018
NEU auf der Straße der Romanik: Freyburg/Unstrut - OT Zscheiplitz, Der Pfalzgrafenhof Weißenburg - das ehemalige Benediktinerinnenkloster mit der Klosterkirche "St. Bonifacius" aus dem 12. Jahrhundert. Rechts im Bild ist der besteigbare Wasserturm zu sehen. Die Aufnahme vom 25.12.2017 wurde aus etwa 840 Metern Entfernung aus Richtung OSO angefertigt.
Andreas Kreuz
123 1200x639 Px, 25.12.2017
Naumburg, die berühmte, spätbarocke Hildebrandtorgel in der Stadtkirche St.Wenzel, Juli 2006
rainer ullrich