Während meines Urlaubs in Luzern im Juli 2007 habe ich mal ein bißchen mit Nachtaufnahmen experimentiert
Während meines Urlaubs in Luzern im Juli 2007 habe ich mal ein bißchen mit Nachtaufnahmen experimentiert. Hier im Bild sieht man eine Häuserzeile mit Hotels und Restaurants an der Reuss, aufgenommen am 19.07.2007 gegen 22:30 Uhr von der Kapellbrücke aus.
Blick auf das Capitol der USA.

Während meines Urlaubs in Luzern im Juli 2007 habe ich mal ein bißchen mit Nachtaufnahmen experimentiert.

Hier im Bild sieht man eine Häuserzeile mit Hotels und Restaurants an der Reuss, aufgenommen am 19.07.2007 gegen 22:30 Uhr von der Kapellbrücke aus.

Thomas Schmidt

21.08.2007, 1359 Aufrufe, 2 Kommentare
Christine Wohlfahrt 26.08.2007 17:28
Hallo Thomas,
erstmal: ein schönes Foto.
Aber das Beste hast du nicht aufgenommen: ein feines Weinlokal ca 100 Meter weiter rechts. Doch das Pub mit gutem Guinness rechts im Bild tröstet darüber hinweg...
MfG Christine und Stefan

Thomas Schmidt 01.09.2007 12:12
Hallo Christine,
vielen Dank für deinen freundlichen Kommentar. Nun, aus Wein und Bier aller Art mache ich mir nicht so viel, von daher... Übrigens habe ich in dem Hotel des Alpes gewohnt, das gleich rechts neben dem Haus mit dem Pub steht, aber das ist auch nicht auf diesem Bild, kommt aber noch.
Viele Grüße, Thomas
Eine weitere Nachtaufnahme aus Luzern vom 19.07.2007: Das Hotel Schweizer Hof, mit blauem Licht angestrahlt.
Thomas Schmidt
Wunderschöner Sommertag in Luzern vor der Kappelerbrücke, dem Luzerner Wahrzeichen. Da nimmt sich auch der Motoradfahrer im Vordergrund nicht die Freude eine Ausfahrt zu machen. Luzern 28.7.05
Silvio Jenny
1976 800x600 Px, 26.06.2007
KKL - Kunst und Kongresshaus Luzern, neben der Luzerner Schifflände am Bahnhofquai.
Silvio Jenny
1202 800x600 Px, 26.06.2007
Blick auf einen Teil von Luzern und der Kapellebrücke. Die Brücke ist mit ihren 204,70 Metern die älteste und zweitlängste überdachte Holzbrücke Europas. Der Brand im August 1993 zerstörte einen Grossteil der Brücke. Restauriert wurde sie im April 1994 erneut eingeweiht und für den Fussgängerverkehr wiedereröffnet.
Christine Wohlfahrt