Das Norderneyer Kap von unten nach oben gesehen.Aufnahme: April 2008. Das Kap ist eine 13 m hohe Bake, die sich am östlichen Rand des ...
Das Norderneyer Kap von unten nach oben gesehen.Aufnahme: April 2008. Das Kap ist eine 13 m hohe Bake, die sich am östlichen Rand des Stadtgebietes auf dem Weg zur Siedlung Nordhelm befindet. Es wurde im Jahr 1848 auf Bitte der Emder Kaufleute als pyramidenförmiges Balkengerüst aus mit Pech versiegeltem Holz auf einer Düne errichtet, um Schiffsunfälle und Fehldeutungen einzuschränken.
Nachtaufnahme von der Strandpromenade in Norderney.

Das Norderneyer Kap von unten nach oben gesehen.

Aufnahme: April 2008. Das Kap ist eine 13 m hohe Bake, die sich am östlichen Rand des Stadtgebietes auf dem Weg zur Siedlung Nordhelm befindet. Es wurde im Jahr 1848 auf Bitte der Emder Kaufleute als pyramidenförmiges Balkengerüst aus mit Pech versiegeltem Holz auf einer Düne errichtet, um Schiffsunfälle und Fehldeutungen einzuschränken.

Nachtaufnahme an der Mühlenstraße in Norderney - April 2008.
Hans Christian Davidsen
Rathaus Wernigerode in abendlicher Beleuchtung mit abgetakeltem Weihnachtsbaum. - 08.01.2015
Gerd Wiese
Schloss Wernigerode erstrahlt in abendlicher Beleuchtung. - 08.01.2015
Gerd Wiese
Die Frauenkirche in Dresden in abendlicher Stimmung, 27.12.2014.
René Richter