León, Catedral, Choransicht. 3-zoniger Wandaufbau und 4-teiliges Gewölbe sowie der polygonale 7/12-Abschluss nach französisch-hochgotischem Vorbild, ...
León, Catedral, Choransicht. 3-zoniger Wandaufbau und 4-teiliges Gewölbe sowie der polygonale 7/12-Abschluss nach französisch-hochgotischem Vorbild, 30 m hoch. Aufnahme von Aug. 1994, HQ-Scan ab Dia.
Valle de los Caídos.

León, Catedral, Choransicht.

3-zoniger Wandaufbau und 4-teiliges Gewölbe sowie der polygonale 7/12-Abschluss nach französisch-hochgotischem Vorbild, 30 m hoch. Aufnahme von Aug. 1994, HQ-Scan ab Dia.

Heinz Stoll

03.02.2010, 1059 Aufrufe, 0 Kommentare
Salamanca, Catedral Nueva de la Asunción de la Virgen. Vierung mit Rokoko-Kuppel, umgeben von den 200 Jahre älteren spätgotischen Netzgewölben. Bau von 1513-1733. Aufnahme von Juli 1992, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Sevilla, Catedral Santa María de la Sede. Spätgotische Netzgewölbe in der Vierung (oben im Bild), 42 m hoch, Nachbarjoch etwas niedriger (unten). Aufnahme von Juni 1993, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Sevilla, Catedral Santa María de la Sede. Kompliziertes Netzgewölbe in der gegenüber Mittel- und Querschiff leicht erhöhten Vierung. Nach deren Einsturz spätgotisch wieder aufgebaut. Aufnahme von Juni 1993, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Sevilla. Catedral Santa María de la Sede. Mit 8740 m² Fläche grösste gotische Kathedrale der Welt. 1401-1519 auf Fundamenten der arabischen Mezquita gebaut. Innenaufnahme während Kirchenkongress, Juni 1993, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll