Biel/Bienne, ref. Stadtkirche, ehemals St. Benedikt
Biel/Bienne, ref. Stadtkirche, ehemals St. Benedikt. Mittelschiff nach Osten Richtung Chor, der leicht nach Norden abweicht. 4-teiliges Gewölbe, floral bemalt. Spätgotische Pfeilerbasilika, erbaut ab 1451. Wandgliederung nach deutschem Muster: Arkaden und Obergaden, ohne Triforium. 27. April 2010, 16:23
Biel/Bienne, Grand Garage du Jura, 1928-29 erbaut von Eduard Schmid.

Biel/Bienne, ref.

Stadtkirche, ehemals St. Benedikt. Mittelschiff nach Osten Richtung Chor, der leicht nach Norden abweicht. 4-teiliges Gewölbe, floral bemalt. Spätgotische Pfeilerbasilika, erbaut ab 1451. Wandgliederung nach deutschem Muster: Arkaden und Obergaden, ohne Triforium. 27. April 2010, 16:23

Heinz Stoll

13.05.2010, 1136 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 550D, Datum 2010:04:27 16:23:33, Belichtungsdauer: 0.067 s (1/15) (1/15), Blende: f/3.5, ISO400, Brennweite: 15.00 (15/1)
Biel/Bienne, ref. Stadtkirche, ehemals St. Benedikt. Turm nach missglückter Erhöhung 1481 eingestürzt, bis 1490 neu aufgebaut, Spitzhelm von Hans Dyck 1549-51. Schauseite von Norden, dem so genannten Ring, Biel's Haupt- und Marktplatz bis ins 19. Jh., 27. April 2010, 16:21
Heinz Stoll
Biel/Bienne, ref. Stadtkirche, ehemals St. Benedikt. Polygonaler Chor mit 5/8-Abschluss und extrem spitzwinkligen Rauten- sowie Dreiecksbögen. Kreuzrippengewölbe, Gewölbekappen z.T. floral bemalt, 27. April 2010, 16:30
Heinz Stoll
Biel/Bienne, ref. Stadtkirche, ehemals St. Benedikt. Unterste Partie des zentralen Chorfensters mit Passion Christi und Leben des hl. St. Benedikt. Hervorragende Glasmalerarbeit, 1457 von der Stadt Biel gestiftet, 27. April 2010, 16:34
Heinz Stoll
Biel/Bienne, ref. Stadtkirche, ehemals St. Benedikt. Priesterdreisitz mit Lavabo in der Südwand des Chors aus der Bauzeit von 1451-70. Wieder freigelegt 1909-11. Spiralige Säulchen tragen mit Nasen besetzte Kielbogen. 27. April 2010, 16:28
Heinz Stoll