Munderkingen, Blick zur Orgelempore in der St.Dionysius-Kirche, Aug
Munderkingen, Blick zur Orgelempore in der St.Dionysius-Kirche, Aug.2012
Luxemburg, Rippeg, Radweg PC 2 Luxemburg-Echternach, Raststätte für Radfahrer, früher Haltestelle der Schmalspurbahn  Charly  von Luxemburg nach Echternach.

Munderkingen, Blick zur Orgelempore in der St.

Dionysius-Kirche, Aug.2012

rainer ullrich

24.03.2013, 813 Aufrufe, 0 Kommentare
Munderkingen, der Chor der St.Dionysius-Kirche mit dem Chorgestühl und dem Vierzehn-Nothelfer-Altar, einem Meisterwerk spätgotischer Schnitzkunst, Aug.2012
rainer ullrich
Munderkingen, Blick in den Innenraum der St.Dionysius-Kirche, Aug.2012
rainer ullrich
Munderkingen, Pfarrkirche St.Dionysius, die romanische Basilika aus dem 13.Jahrhundert wurde um 1500 im gotischen Stil umgebaut, um 1700 erfolgte eine Barockisierung, Aug.2012
rainer ullrich
Pfullendorf, die Friedhofskapelle St.Leonhard aus dem 14.Jahrhundert, Aug.2012
rainer ullrich