Luxemburg, Rippeg, Radweg PC 2 Luxemburg-Echternach, Raststätte für Radfahrer, früher Haltestelle der Schmalspurbahn "Charly" von Luxemburg nach ...
Luxemburg, Rippeg, Radweg PC 2 Luxemburg-Echternach, Raststätte für Radfahrer, früher Haltestelle der Schmalspurbahn  Charly  von Luxemburg nach Echternach. 30.06.2012
Luxemburg, Bech, Radweg PC 2 Luxemburg-Echternach, Einfahrt des Tunnels bei Bech.

Luxemburg, Rippeg, Radweg PC 2 Luxemburg-Echternach, Raststätte für Radfahrer, früher Haltestelle der Schmalspurbahn "Charly" von Luxemburg nach Echternach.

30.06.2012

Luxemburg, Reisdorf, am ehemaligen Bahnhof der Prinz-Heinrich-Bahn an der Sauer-Linie (Normalspur) von Diekirch-Echternach-Wasserbillig-Grevenmacher (Länge 54,9 km), verläuft der Radweg PC 3 (3 Flüsse Radweg: Mosel, Sauer, Our)an der Sauer entlang. Hier ist auch der Ausgangspunkt des Mittelsauerradweges, PC 16. 17.05.2012
Jean-Claude Delagardelle
961 1024x769 Px, 23.03.2013
Luxemburg, auf der Höhe von Metzdorf (D), der Radweg PC 3 (3 Flüsse Radweg: Mosel, Sauer, Our)an der Sauer entlang. Der Sauertalradweg führt auf ca. 55 km Länge mal auf luxemburger Seite, mal auf deutscher Seite entlang des Grenzflusses Sauer von Wasserbillig/Langsur über Echternach und Bollendorf. In Metzdorf empfiehlt sich der Wechsel vom linken zum rechten Sauerufer, respektiv vom rechten zum linken Sauerufer über die imposante, 66 m lange, hölzerne Rad- und Fussgängerbrücke. 17.05.2012
Jean-Claude Delagardelle
Luxemburg, auf der Höhe von Mesenich (D), der Radweg PC 3 (3 Flüsse Radweg: Mosel, Sauer, Our)an der Sauer entlang. Im Hintergrund die Sauertalbrücke der Autobahn Luxemburg-Trier links in Luxemburg, rechts in Deutschland. 17.05.2012
Jean-Claude Delagardelle
Luxemburg, Wasserbillig, vom ehemaligen Bahnhof der Prinz-Heinrich-Bahn an der Sauer-Linie (Normalspur) von Diekirch-Echternach-Wasserbillig-Grevenmacher (Länge 54,9 km), verläuft der Radweg PC 3 (3 Flüsse Radweg: Mosel, Sauer, Our)an der Sauer entlang bis nach Echternach und Reisdorf. Diese Eisenbahnstrecke existiert nur noch zwischen Wasserbillig und Grevenmacher.17.05.2012
Jean-Claude Delagardelle