Bad Frankenhausen, das Wahrzeichen der Stadt ist dieser schiefe Kirchturm der im 14.Jahrhundert erbauten Oberkirche, der Turm begann sich nachweislich ...
Bad Frankenhausen, das Wahrzeichen der Stadt ist dieser schiefe Kirchturm der im 14.Jahrhundert erbauten Oberkirche, der Turm begann sich nachweislich ab 1650 zu neigen, ist heute der zweitschiefeste Turm in Deutschland, Mai 2012
Schloss Marisfeld, erbaut von 1663 bis 1665, Türme mit welschen Hauben, heute   Kinderheim, Kreis Hildburghausen (10.06.2012)

Bad Frankenhausen, das Wahrzeichen der Stadt ist dieser schiefe Kirchturm der im 14.

Jahrhundert erbauten Oberkirche, der Turm begann sich nachweislich ab 1650 zu neigen, ist heute der zweitschiefeste Turm in Deutschland, Mai 2012

rainer ullrich

30.06.2012, 656 Aufrufe, 0 Kommentare
Bad Frankenhausen, der schiefe Turm der Oberkirche, Mai 2012
rainer ullrich
Gernrode, Innenraum der Stiftskirche St.Cyriakus, Mai 2012
rainer ullrich
Gernrode, die romanische Stiftskirche St.Cyriakus, eines der bedeutendsten ottonischen Baudenkmale in Deutschland, erste Erwähnung im Jahr 961, Mai 2012
rainer ullrich
Halberstadt, der schlichte Innenraum der romanischen Liebfrauenkirche, Mai 2012
rainer ullrich