St.Gotthard Kapelle bei Staufen, 1353 als Filialkirche der Pfarrei Krozingen erstmals erwähnt, nach mehrmaligen Zerstörungen 1733 im heutigen Stil ...
St.Gotthard Kapelle bei Staufen,
1353 als Filialkirche der Pfarrei Krozingen erstmals erwähnt,
nach mehrmaligen Zerstörungen 1733 im heutigen Stil aufgebaut,
1962 renoviert,
April 2010
Rüdesheim am Rhein, von Bingen aus fotografiert; 23.03.2010

St.

Gotthard Kapelle bei Staufen, 1353 als Filialkirche der Pfarrei Krozingen erstmals erwähnt, nach mehrmaligen Zerstörungen 1733 im heutigen Stil aufgebaut, 1962 renoviert, April 2010

rainer ullrich

24.04.2010, 1435 Aufrufe, 0 Kommentare
evangelische Dorfkirche in St.Ilgen/Markgräflerland, aus dem 13.Jahrhundert, April 2010
rainer ullrich
Ulm, Münster, obere Stockwerke des Westturms mit durchbrochenem Helm. Mit 161.53 m höchster Kirchturm der Welt, 1890 vollendet. Aufnahme von Aug. 2002, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Freiburg im Breisgau, katholische Pfarrkirche St.Hilarius im Stadtteil Ebnet, erbaut um 1460, 1704 und 1904 erweitert, hier wurden 1756 die Schwiegereltern von Mozart getraut, April 2010
rainer ullrich
Freiburg im Breisgau, die Kartaus, von 1347 bis 1783 Kartäuserkloster, dann Landgut, ab 1894 Altersheim bis vor kurzem, eine Generalsanierung des denkmalgeschützten Klosters steht an, April 2010
rainer ullrich