Mittenwald - Geigenbau- und Heimatmuseum. In diesem Haus wohnten im 17. Jahrhundert die Geigenbauer
Mittenwald - Geigenbau- und Heimatmuseum. In diesem Haus wohnten im 17. Jahrhundert die Geigenbauer. Grundlage waren die Kunsthandwerker Matthias Klotz (Vater, seit 1685) und Sohn Sebastian (um 1754). Dazu werden Geigen des Tirolers Jacob Stainer gezeigt. Auch Zupfinstrumente und Bögen werden ausgestellt.
07.10.2013
Loosdorf, Pfarrkirche St.

Mittenwald - Geigenbau- und Heimatmuseum.

In diesem Haus wohnten im 17. Jahrhundert die Geigenbauer. Grundlage waren die Kunsthandwerker Matthias Klotz (Vater, seit 1685) und Sohn Sebastian (um 1754). Dazu werden Geigen des Tirolers Jacob Stainer gezeigt. Auch Zupfinstrumente und Bögen werden ausgestellt. 07.10.2013

Ivonne Pitzius

17.10.2013, 1059 Aufrufe, 0 Kommentare
Haslach im Kinzigtal, das 1630-32 erbaute Kapuzinerkloster mit der Klosterkirche, im Konventgebäude(links) befindet sich das Schwarzwälder Trachtenmuseum, Juli 2013
rainer ullrich
Gebhardsweiler bei Uhldingen/Bodensee, seit März 2013 befindet sich in diesen neuen Gebäuden eines der größten Traktorenmuseen, Aug.2013
rainer ullrich
Fridingen an der Donau, das Ifflinger Schloß, erbaut um 1300, 1978-81 Restauration und Umbau, beherbergt heute das Museum "Oberes Donautal", Aug.2013
rainer ullrich
Gebhardsweiler bei Uhldingen/Bodensee, in diesen Gebäuden befindet sich das im März 2013 neu eröffnete, sehenswerte Bodensee-Traktoren-Museum, mit über 150 Exponaten gehört es zu den größten seiner Art, weltweit, Aug.2013
rainer ullrich