Aschersleben: ein Rundgang durch die älteste Stadt Sachsen-Anhalts
Aschersleben: ein Rundgang durch die älteste Stadt Sachsen-Anhalts.
Eingebettet im Grün und unweit des Flüsschens Eine liegt das Rondell am Dr. Wilhelm-Külz-Platz 23. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist Ort für kulturelle Veranstaltungen. Hier hat der Kulturkreis  Adam Olearius  Aschersleben e.V. seinen Sitz.

🕓 30.9.2021 | 13:18 Uhr
Aschersleben: ein Rundgang durch die älteste Stadt Sachsen-Anhalts.

Aschersleben: ein Rundgang durch die älteste Stadt Sachsen-Anhalts.

Eingebettet im Grün und unweit des Flüsschens Eine liegt das Rondell am Dr. Wilhelm-Külz-Platz 23. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist Ort für kulturelle Veranstaltungen. Hier hat der Kulturkreis "Adam Olearius" Aschersleben e.V. seinen Sitz. 🕓 30.9.2021 | 13:18 Uhr

Clemens Kral

19.04.2022, 26 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 750D, Belichtungsdauer: 1/200, Blende: 71/10, ISO100, Brennweite: 18/1
Aschersleben: ein Rundgang durch die älteste Stadt Sachsen-Anhalts. Die Orangerie im Bildungszentrum Bestehornpark wird u.a. für Freiluftveranstaltungen genutzt. Die Mauern des ehemaligen Palmenhauses, welche die Orangerie umgeben, wurden als Ruine erhalten. So entsteht eine Festsaal-Atmosphäre unter freiem Himmel. 🕓 30.9.2021 | 12:22 Uhr
Clemens Kral
Der Eckensee im Oberen Schlossgarten ziert das Staatstheater-Haus in Stuttgart. 🕓 27.7.2020 | 14:06 Uhr
Clemens Kral
Das Opernhaus in Nürnberg wurde von 1903 bis 1905 erbaut. (Mai 2017)
Christian Bremer
Das Opernhaus in Nürnberg wurde von 1903 bis 1905 erbaut. (Mai 2017)
Christian Bremer