Das Kastell von Kopenhagen wurde im 17. Jahrhundert zum Schutz gegen die Schweden errichtet. Noch heute ist die gut erhaltene Anlage eine Kaserne. (28.04.2019)
Christopher Pätz
Kopenhagen. Nyholms Hovedvagt, das Gebäude mit dem bekrönten Turmaufsatz, wurde 1745 erbaut. Dahinter sind Marinekasernen zu sehen. Sie stehen auf dem Gelände des ehemaligen Holmen Marinestützpunktes. 02.06.2016
Helmut Seger
Kopenhagen. Der 36 m hohe Mastekran auf Holmen wurde in den Jahren 1748-51 errictet. Er ist Teil des ehemaligen Marinestützpunktes. 02.06.2016
Helmut Seger
GALERIE 3