Die St. Alban-Kirche wurde 1885 bis 1887 für die wachsende englische Gemeinde in Kopenhagen gebaut. (28.04.2019)
Christopher Pätz
Das Kastell von Kopenhagen wurde im 17. Jahrhundert zum Schutz gegen die Schweden errichtet. Noch heute ist die gut erhaltene Anlage eine Kaserne. (28.04.2019)
Christopher Pätz
St. Markus-Kirche im Kopenhagener Stadtteil Frederiksberg. (28.04.2019)
Christopher Pätz
Blick vom Runden Turm über die Dächer Kopenhagens auf den markanten 105 m hohen Rathausturm und den kleineren Turm des Palace Hotel. (27.04.2019)
Christopher Pätz
Blick vom Runden Turm Richtung Osten auf die Türme von Sankt Nikolaj-Kirche und Erlöserkirche (Frelsers Kirke). Am Horizont ist die Öresundbrücke zu erkennen. (Kopenhagen, 27.04.2019)
Christopher Pätz
In den bunten Häusern im Kopenhagener Nyhavn befinden sich zahlreiche Restaurants. (26.04.2019)
Christopher Pätz
Der Nyhavn mit seinen bunten Häusern war einst eine Amüsiermeile. Heute sind an dem Touristenhotspot zahlreiche Restaurants und Kneipen angesiedelt. (Kopenhagen 26.04.2019)
Christopher Pätz
Der Garten der königlichen Bibliothek auf der Insel Slotsholmen. (Kopenhagen, 26.04.2019)
Christopher Pätz
Der Regierungssitz Dänemarks ist das Schloss Christiansborg auf der Insel Slotsholmen. Davor befindet sich ein großer Reitplatz. (26.04.2019)
Christopher Pätz
Wohnhäuser an der Nybrogade im Zentrum von Kopenhagen. Links ist der Turm des Rathauses zu sehen. (26.04.2019)
Christopher Pätz
Der markante Turm der zwischen 1619 und 1640 im Stil der Niederländischen Renaissance errichteten Børsen, der ehemalige Börse in der Innenstadt von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Das Schloss Christiansborg im Zentrum von Kopenhagen beherbergt die Spitzen der drei Staatsgewalten des Königreichs Dänemark. (Mai 2012)
Christian Bremer
Die St.-Petri-Kirche in Kopenhagen ist die Kirche der deutschsprachigen evangelisch-lutherischen Gemeinde der Stadt. (Mai 2012)
Christian Bremer
Die im klassizistischen Stil entworfene und 1829 fertiggestellte Frauenkirche von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Die im klassizistischen Stil entworfene und 1829 fertiggestellte Frauenkirche von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
1795 brannte die St. Nikolaj Kirche vollständig aus, wurde 1917 wier aufgebaut und beherbergt heute Ausstellungsräume für moderne Kunst. (Kopenhagen, Mai 2017)
Christian Bremer
Der Turm des im nationalromantischen Stil errichtete Rathaus von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Die lutherische Heiliggeistkirche steht im Zentrum von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Die lutherische Heiliggeistkirche steht im Zentrum von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Der Turm der im Rokokostil errichteten Christianskirche in Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Die Statue von Frederik VII - Begründer der Dänische Verfassung - vor dem Schloss Christiansborg im Zentrum von Kopenhagen (Mai 2012)
Christian Bremer
Kunst, die man leicht übersehen kann. Die Bronzeskulptur-Gruppe mit dem Namen "Agnete und der Wassermann" auf dem Grund des Slotsholm Kanales. (Kopenhagen, Mai 2010)
Christian Bremer
Die Frauenkirche, oder auch Dom zu Kopenhagen gilt als hervorragendes Beispiel des Goldenen Zeitalters des dänischen Klassizismus.
Christian Bremer
GALERIE 3