Dept. Oise Fotos 13 Bilder

Crepy-en-Valois, romanische St. Denis Kirche (10.07.2016)
Peter Reiser
79 1200x900 Px, 07.01.2017
Crepy-en-Valois, Häuser in der Rue de Lion (10.07.2016)
Peter Reiser
78 1200x900 Px, 07.01.2017
Crepy-en-Valois, Ruine der St. Thomas Kirche, erbaut im 15. Jahrhundert (10.07.2016)
Peter Reiser
80 900x1200 Px, 07.01.2017
Pontoise-lès-Noyon, Kirche St. Maclou und Rathaus (10.07.2016)
Peter Reiser
88 1200x900 Px, 04.01.2017
Chateau Pierrefonds, erbaut im Mittelalter, rekonstruiert im 19. Jahrhundert durch Eugène Viollet-le-Duc (10.07.2016)
Peter Reiser
87 1200x900 Px, 04.01.2017
Noyon, frühgotische Kathedrale Notre-Dame, erbaut im 12. Jahrhundert, Westfassade zum Place du Parvis (10.07.2016)
Peter Reiser
73 900x1200 Px, 04.01.2017
Noyon, Rathaus am Place Bertrand Labarre, erbaut von 1485 bis 1523 (10.07.2016)
Peter Reiser
143 1200x900 Px, 04.01.2017
Noyon, Häuser am Place Bertrand Labarre (10.07.2016)
Peter Reiser
73 1200x900 Px, 04.01.2017
Senlis, Kathedrale Notre Dame, Mittelschiff nach Osten. Nach Brand von 1504 wurde der Bau oberhalb der frühgotischen Emporen um 6 m erhöht und spätgotisch, jedoch 6-teilig, eingewölbt. Jetzige Höhe 18 m. Aufnahme von Okt. 1995, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Senlis, Kathedrale Notre Dame, Westfassade, hauptsächlich frühgotisch, 1153-1191. Oberer Teil des Südturms (rechts) um 1250 aufgebaut: hochgotisch. Aufnahme von Okt. 1995, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Senlis, Kathedrale Notre Dame, Chorgewölbe 6-teilig, Polygon mit 5/10-Abschluss, 18 m hoch. Auffallende Unregelmässigkeiten: Seitenwände sowie Jochbögen nicht parallel zueinander. Nach Brand von 1504 wurde das Mittelschiff spätgotisch eingewölbt. Aufnahme von Okt. 1995, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Noyon, Kathedrale Notre Dame, Mittelschiff Richtung Osten. Baubeginn nicht datiert, wahrscheinlich ab etwa 1149, frühgotisch. 4-teiliges Gewölbe/Halbjoch, knapp 24 m hoch, 4-zoniger Wandaufbau. Stützenwechsel. Aufnahme von Okt. 1995, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Noyon, Kathedrale Notre Dame, Westfassade. Diese gebaut 1220-1231, Türme 62 m hoch. Baubeginn der Kathedrale selbst nicht datiert, wahrscheinlich ab etwa 1149. Weiteres Beispiel der Frühgotik. Scan ab Dia, Okt. 1995
Heinz Stoll
GALERIE 3