Galerie Erste 206 Bilder

March-Hugstetten, Einsegnungshalle und Kapelle auf dem Friedhof, Juli 2020
rainer ullrich
Mundingen, Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege auf dem Ortsfriedhof, Juni 2021
rainer ullrich
Bohlsbach, der Friedhof mit der Einsegnungshalle, Sept.2021
rainer ullrich
Efringen-Kirchen, Blick über den Friedhof zur Lutherkirche, Sept.2021
rainer ullrich
Das Portal zum Cemitério da Lapa, Einem Friedhof mit den Gräbern berühmter Künstler aus Portugal. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Der Eingang zum Friedhof von Lapa (Cemitério da Lapa). Dieser wurde ursprünglich wegen der vielen Toten der Cholera-Epidemie zum Ende des 18. Jahrhunderts gebaut und ist der älteste romantische Friedhof in Portugal. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Unterwegs auf dem Gelände des Friedhofes von Lapa (Cemitério da Lapa), welcher sich zu einer Begräbnisstätte des wohlhabenden Bürgertums entwickelte. (Januar 2017)
Christian Bremer
Unterwegs auf dem Friedhofsgelände von Lapa (Cemitério da Lapa) in Porto. (Januar 2017)
Christian Bremer
Der Friedhof von Lapa (Cemitério da Lapa) entwickelte sich mit der Zeit sich zu einer Begräbnisstätte für das wohlhabenden Bürgertum. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Der Friedhof von Lapa (Cemitério da Lapa) ist der älteste romantische Friedhof in Portugal. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Auf dem Friedhof von Lapa (Cemitério da Lapa) sind viele Mausoleen zu finden. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Mehr und weniger prachtvolle Begräbnisstätten sind Bestandteil des Friedhofes von Lapa (Cemitério da Lapa). (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Unterwegs auf dem Friedhofsgelände von Lapa (Cemitério da Lapa) in Porto. (Januar 2017)
Christian Bremer
Ein prachtvoller Grabstein auf dem Friedhofsgelände von Lapa (Cemitério da Lapa) in Porto. (Januar 2017)
Christian Bremer
Der Friedhof von Lapa (Cemitério da Lapa) ist der älteste romantische Friedhof in Portugal. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Auf dem Friedhof von Lapa (Cemitério da Lapa) sind viele Mausoleen zu finden. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Mehr und weniger einfache Gräber und prachtvolle Mausoleen sind Bestandteil des Friedhofes von Lapa (Cemitério da Lapa). (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Unterwegs auf dem Friedhofsgelände von Lapa (Cemitério da Lapa) in Porto. (Januar 2017)
Christian Bremer
Der Friedhof von Lapa (Cemitério da Lapa) entwickelte sich mit der Zeit sich zu einer Begräbnisstätte für das wohlhabenden Bürgertum. (Porto, Januar 2017)
Christian Bremer
Unterwegs auf dem Gelände des Friedhofes von Lapa (Cemitério da Lapa), welcher sich zu einer Begräbnisstätte des wohlhabenden Bürgertums entwickelte. (Januar 2017)
Christian Bremer
Das von 1799 bis 1892 errichtete neogotische Potocki-Mausoleum befindet sich in Warschau in der Nähe des Wilanów-Palastes. (August 2015)
Christian Bremer
Ein kleines Grab im Schlosspark Wilanów. (Warschau, August 2015)
Christian Bremer
Die alte Aussegnungshalle auf dem Westfriedhof in Nürnberg stammt aus dem Jahr 1888. (Juni 2019)
Christian Bremer
Ein Teil der Mauer, die den Westfriedhof in Nürnberg umgiebt. (Juni 2019)
Christian Bremer
GALERIE 3