Der Wasserturm in Leverkusen-Bürrig (Olof-Palme-Straße), aufgenommen am 24.03.2012 von der Nobelstraße in Leverkusen-Wiesdorf aus.
Michael Edelmann
1053 1024x682 Px, 02.04.2012
Der hier zu sehende Wasserturm in Leverkusen-Bürrig (Olof-Palme-Straße) wurde 1978 fertiggestellt, hat eine Höhe von 72,45 Metern, ein Fassungsvolumen von 4000 m³ und verfügt über eine Aussichtsplattform, von welcher man einen sehr schönen Blick über die Stadt, in Richtung Düsseldorf und Köln, ins Bergische Land und, bei klarer Sicht, bis ins Siebengebirge hat. Die Aufnahme erfolgte am 24.03.2012 von Leverkusen-Wiesdorf aus.
Michael Edelmann
761 1024x682 Px, 02.04.2012
Dieses Bild des Leverkusener Bayer-Werkes entstand am 24.03.2012 von der Uferpromenade an der Rheinallee in Leverkusen aus.
Michael Edelmann
569 1024x698 Px, 02.04.2012
Blick am 24.03.2012 von der Rheinallee über das Leverkusener Bayer-Werk zum im Abriss befindlichen Bayer-Hochhaus, der ehemaligen Hauptverwaltung des Chemie-Konzerns.
Michael Edelmann
687 1024x682 Px, 02.04.2012
Die Rhein-Autobahnbrücke der A1 zwischen den Autobahnkreuzen Köln-Nord und Leverkusen, aufgenommen am 24.03.2012 von der "Wacht am Rhein" an der Leverkusener Rheinallee (Neuland-Park).
Michael Edelmann
909 1024x682 Px, 02.04.2012
Der riesige Baukran "zerpflückt" nach und nach das im Rückbau befindliche Bayer-Hochhaus in Leverkusen! Gut ist hier bereits das Fehlen der ersten Segmente im oberen Gebäudebereich zu erkennen. Die Aufnahme erfolgte am 24.03.2012 vom im Carl-Duisberg-Park gelegenen BayKomm (Bayer-Kommunikationszentrum) aus.
Michael Edelmann
1040 682x1024 Px, 30.03.2012
Das im Abriss befindliche Bayer-Hochhaus in Leverkusen, aufgenommen am 24.03.2012 vom Carl-Duisberg-Park aus. Rechts ist ein Teil des Bayer-Kasinos zu sehen.
Michael Edelmann
1159 1024x682 Px, 30.03.2012
Blick am 24.03.2012 vom Carl-Duisberg-Park in Leverkusen über das Bayer-Kasino zum im Abriss befindlichen Bayer-Hochhaus.
Michael Edelmann
580 1024x682 Px, 30.03.2012
Blick am 24.03.2012 von der Kaiser-Wilhelm-Allee in Leverkusen zum im bereits im Rückbau befindlichen Bayer-Hochhaus. Links ist das Bayer-Kasino und direkt dahinter ein Teil der neuen Bayer-Konzernzentrale zu sehen.
Michael Edelmann
504 1024x757 Px, 30.03.2012
Der Abriss des Bayer-Hochhauses in Leverkusen hat begonnen! Das Bild zeigt das bereits entkernte, 122 Meter und 31 Stockwerke hohe Gebäude, kurz nach Beginn des Rückbaus. Errichtet wurde es 1960-63 in Stahlskelettbauweise nach Plänen der Architekten Hentrich, Pettschnigg & Partner im Avantgarde-Stil. Einst Sitz der Hauptverwaltung des Bayer-Konzerns und eines der Wahrzeichen der Stadt Leverkusen, 1999 zum 100-jährigen Aspirin-Jubiläum in Form einer riesigen Aspirinschachtel verhüllt, sollte es nach seiner Außerdienststellung im Zuge der Fertigstellung einer neuen Konzernzentrale (im Bild direkt vor dem Hochhaus), in eine aus zahllosen LED`s bestehende Medienfassade umgebaut werden. Nachdem dieses Vorhaben aufgrund technischer Probleme scheiterte, entschied man sich endgültig für den Abriss. Das Gebäude wird nun in wenigen Monaten der Vergangenheit angehören und Geschichte sein. Die Aufnahme entstand am 24.03.2012 von der Kaiser-Wilhelm-Allee aus.
Michael Edelmann
574 682x1024 Px, 30.03.2012
GALERIE 3