Buxtehude. Nachdem das mittelalterliche Rathaus 1911 abgebrannt war, wurde der Rathausneubau im Stil der Heimatschutzarchitektur errichtet. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Das 1913 eröffnete Heimatmuseum am St.-Petri-Platz verfügt über eine sehenswerte Fassade. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Die St. Petri Kirche stammt aus dem ausgehenden 13. Jahrhundert. Der Turm ist neueren Datums, da der ursprüngliche Turm 1853 durch Blitzschlag zerstört wurde. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Das Märchen vom Hasen und Igel spielt in der Stadt. Dieser Brunnen erinnert daran. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Im Fleth ist ein typischer Ewer, die 1897 gebaute MARGARETA zu sehen. 22.05.2018
Helmut Seger
93 676x900 Px, 30.05.2018
Buxtehude. Das Fleth ist ein innerstädtischer Hafenkanal. Er wurde 1285 mit der Stadt angelegt. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Blick von der Hafenbrücke in das Fleth. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Der Marschtorzwinger am Westfleth ist Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung gewesen. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Wohnen am Wasser wird auch in Buxtehude beliebt, wie hier am Alten Hafen. 22.05.2018
Helmut Seger
Buxtehude. Die ehemalige Kattau-Mühle am Alten Hafen wurde zu einem Wohn- und Geschäftshaus umgebaut. 22.05.2018
Helmut Seger
Rathaus von Buxtehude, August 2015
Michael Schuster
152 796x1200 Px, 13.12.2016
Hinterhof-Idyll in der Buxtehuder Altstadt. Aufgenommen am 14.04.2011.
M. Schiebel
731 680x1024 Px, 30.12.2011
In der Altstadt von Buxtehude fließt die Este in der grachtartigen Flethanlage durch die Stadt. Aufgenommen am 14.04.2011.
M. Schiebel
1084 1024x680 Px, 30.12.2011
Dieser Ponton für Fußgänger unterhalb der Brücke an der Este soll die Fußgänger gefahrlos unterhalb der Brücke auf die andere Straßenseite bringen. Was ist bei Hochwasserstand ? Fragen an den Schildbürgerstreich–Stadtbaurat von Buxtehude. Oder ist es ein Traum ein "Klein-Venedig“ an der Este zu errichten ?
M. Schiebel
877 1024x680 Px, 29.12.2011
GALERIE 3