Der Georgenbau mit seiner Neorenaissancefassade ist der ursprüngliche Stadtausgang von Dresden zur Elbbrücke
Der Georgenbau mit seiner Neorenaissancefassade ist der ursprüngliche Stadtausgang von Dresden zur Elbbrücke. (April 2014)
Die Russisch-orthodoxe Kirche in Dresden wurde zwischen 1872 und 1874 errichtet.

Der Georgenbau mit seiner Neorenaissancefassade ist der ursprüngliche Stadtausgang von Dresden zur Elbbrücke.

(April 2014)

Christian Bremer

cbpics.de 03.01.2022, 25 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7100, Datum 2014:04:11 18:27:20, Belichtungsdauer: 10/1250, Blende: 80/10, ISO400, Brennweite: 115/10
Das Verkehrsmuseum Dresden wurde 1956 eröffnet und befindet sich im 1586 erbauten Johanneum. (Dresden, April 2014)
Christian Bremer
Die von 1726 bis 1743 im barocken Stil errichtete Frauenkirche in Dresden wurde während der Luftangriffe auf Dresden im Februar 1945 zerstört und nach der Wende von 1994 bis 2005 wieder aufgebaut. (April 2014)
Christian Bremer
Links das neue Rathaus Dresden, rechts das Gewandhaus Dresden. (April 2014)
Christian Bremer
Das Landhaus wurde von 1770 bis 1776 im späten Dresdner Barockstil erbaut und beherbergt unter anderem die Städtische Galerie Dresden. (April 2014)
Christian Bremer