Nagold im Nordschwarzwald, der Turm gehörte zur 1877 abgebrochenen Stadtkirche, steht heute solo und ist das Wahrzeichen der Stadt, Okt
Nagold im Nordschwarzwald, der Turm gehörte zur 1877 abgebrochenen Stadtkirche, steht heute solo und ist das Wahrzeichen der Stadt, Okt.2010
Kirchberg, das Konventgebäude des ehemaligen Dominikanerklosters, erbaut 1733, heutige Nutzung durch den  Verein Berneuchener Haus e.V. , Okt.2010

Nagold im Nordschwarzwald, der Turm gehörte zur 1877 abgebrochenen Stadtkirche, steht heute solo und ist das Wahrzeichen der Stadt, Okt.

2010

rainer ullrich

18.01.2011, 1426 Aufrufe, 0 Kommentare
Kloster Hirsau, der erhalten gebliebene der zwei Westtürme der romanischen Klosterkirche St.Peter und Paul die 1091 eingeweiht wurde, Okt.2010
rainer ullrich
Weil der Stadt, Blick über Stadtmauer mit Wehrturm zur Stadtpfarrkirche, Okt.2010
rainer ullrich
Weil der Stadt, die teilweise begehbare Stadtmauer hat vier Wehrtürme, diese beiden stehen unmittelbar am Ufer der Würm, Okt.2010
rainer ullrich
Ravensburg in Oberschwaben, der Grüne Turm, benannt nach den grün glasierten Dachziegeln, die noch aus der Bauzeit im 15.Jahrhundert stammen, nordöstlicher Turm der Stadtbefestigung, diente bis 1943 als Gefängnis, Aug.2010
rainer ullrich