Moderne Architektur in Basel - Das Meret Oppenheim Hochhaus von Herzog & de Meuron von der Güterstraße aus gesehen
Moderne Architektur in Basel -

Das Meret Oppenheim Hochhaus von Herzog & de Meuron von der Güterstraße aus gesehen. Das eigentliche Hochhaus steht auf einem sechsgeschossigen Flachbau mit den Büronutzungen.

08.03.2019 (M)
Moderne Architektur in Basel -    Das Meret Oppenheimer Hochhaus von Herzog & de Meuron von einem Bahnsteig aus gesehen.

Moderne Architektur in Basel - Das Meret Oppenheim Hochhaus von Herzog & de Meuron von der Güterstraße aus gesehen.

Das eigentliche Hochhaus steht auf einem sechsgeschossigen Flachbau mit den Büronutzungen. 08.03.2019 (M)

Moderne Architektur in Basel - Blick auf die Fassade mit den zu öffnenden Metallelementen. 08.03.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Moderne Architektur in Basel - Blick aus der Frobenstrasse auf das Meret Oppeheim Hochhaus der Architekten Herzog & de Meuron. Das eigentliche Hochhaus mit Wohnungen setzt sich aus fünf Kuben zusammen, die zwei Öffnungen frei lassen. 08.03.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Moderne Architektur in Basel - Blick von Südwesten entlang der Güterstraße auf das Meret Oppenheim Hochhaus der Architekten Herzog & de Meuron. In Manhattan haben diese Architekten übrigens einen 253 m hohen Wohn-Wolkenkratzer realisiert. 08.03.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Moderne Architektur in Basel - Südlich des SBB-Bahnhofes steht seit 2012 der Gebäudekomplex der Architekten Herzog & de Meuron auf dem Baufeld D des Südparkes. Neben Einkaufsmöglichkeiten im Erdgeschoss, gibt es Büros-, ein Rechenzentrum in den Untergeschossen und eine Seniorenresidenz auf der Nordseite zu den Gleisen hin in einem zehnstöckigen Gebäudeteil. 06.03.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey