Das Dorf Lehde im Spreewald ist ein beliebtes Ausflugsziel, das vor allem auf dem Wasserweg mit den bekannten Spreewaldkähnen angefahren wird
Das Dorf Lehde im Spreewald ist ein beliebtes Ausflugsziel, das vor allem auf dem Wasserweg mit den bekannten Spreewaldkähnen angefahren wird. Seit 1984 steht der Ort unter Denkmalschutz. (05.05.2016)
Blick auf das Haus Gohliser Str.

Das Dorf Lehde im Spreewald ist ein beliebtes Ausflugsziel, das vor allem auf dem Wasserweg mit den bekannten Spreewaldkähnen angefahren wird.

Seit 1984 steht der Ort unter Denkmalschutz. (05.05.2016)

Christopher Pätz

14.05.2016, 231 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon PowerShot G7 X, Belichtungsdauer: 0.001 s (1/1000) (1/1000), Blende: f/8.0, ISO320, Brennweite: 21.08 (21082/1000)
Auf der Spree im Zentrum von Lübben, August 2015
Reiner Spangemacher
Schlepzig Spreewald. Gasthaus "Zum grünen Strand der Spree" August 2015.
Reiner Spangemacher
Zweisprachiges Ortsschild in Lübbenau/Spreewald (sorbisch: Lubnjow/Błota). Aufnahme: Juli 2006.
Hans Christian Davidsen
Zweisprachiges Ortsschild in Zerkwitz (sorbisch: Cerkwica): Aufnahme: Juli 2006.
Hans Christian Davidsen