Olef (Schleiden) mit St. Johann-Baptist-Kirche und Fachwerkhaus von der Olefbrücke aus - 07.08.2016
Olef (Schleiden) mit St. Johann-Baptist-Kirche und Fachwerkhaus von der Olefbrücke aus - 07.08.2016
Schleiden, Blick auf die  grüne Stadt , rechts am Rand Schloß Schleiden - 07.08.2016

Olef (Schleiden) mit St.

Johann-Baptist-Kirche und Fachwerkhaus von der Olefbrücke aus - 07.08.2016

Rolf Reinhardt

02.10.2016, 178 Aufrufe, 0 Kommentare
Die Darrtorstraße in Saalfeld führt vom namensgebenden Stadttor, das als Aufnahmeort diente, zum Markt. Am Ende der Straße ist die aus dem 15. Jahrhundert stammende Marktapotheke zu erkennen. Überragt werden die Dächer der Altstadt von den Türmen der Johanneskirche, welche von 1380 bis 1514 erbaut wurde und die größte Hallenkirche Thüringens ist. (Saalfeld, 04.09.2016)
Christopher Pätz
Butjadingen. Die St.-Petri-Kirche in Burhave wurde 1878–1880 im neugotischen Stil auf einer Wurt errichtet. An derselben Stelle stand ein drei Jahre zuvor abgerissener, aus dem 14. Jahrhundert stammender Vorgängerbau. 27.09.2016
Helmut Seger
Butjadingen. Die St.-Lamberti-Kirche in Eckwarden wurde vor 1450 als Wehrkirche auf einer Wurt erbaut. Der Glockenturm wurde in einigen Metern Abstand errichtet. 27.08.2016
Helmut Seger
Rheinhausen, das Kreuz steht am Eingang zur St.Ulrichskapelle, Mai 2016
rainer ullrich