Herbolzheim, die Margarethenkapelle ist das älteste Kulturgut der Stadt, mit romanischen, gotischen und barocken Bauteilen, 1340 erstmals erwähnt, ...
Herbolzheim, die Margarethenkapelle ist das älteste Kulturgut der Stadt, mit romanischen, gotischen und barocken Bauteilen, 1340 erstmals erwähnt, 
1983-93 restauriert, heute Museum der Stadt, Mai 2010
Gernsbach im Murgtal/Schwarzwald, das Alte Rathaus, 1617-18 im Spätrenaissancestil erbautes Wohnhaus wurde bis 1936 als Rathaus genutzt, 1975-79 umgebaut und renoviert dient es heute kulturellen

Herbolzheim, die Margarethenkapelle ist das älteste Kulturgut der Stadt, mit romanischen, gotischen und barocken Bauteilen, 1340 erstmals erwähnt, 1983-93 restauriert, heute Museum der Stadt, Mai 2010

rainer ullrich

29.11.2010, 1069 Aufrufe, 0 Kommentare
Ettenheimmünster, im Innenraum der barocken Wallfahrtskirche St.Landelin steht die besterhaltene Silbermann-Orgel östlich des Rheins, Okt.2010
rainer ullrich
Ettenheimmünster, die Pfarrkirche St.Landelin ist die geweihte alte Wallfahrtskirche des Klosters, 1686-1704 erbaut zählt sie zu den schönsten Barockkirchen am Oberrhein, Okt.2010
rainer ullrich
Durbach, der bekannte Weinort in der Ortenau, die Pfarrkirche, Nov.2010
rainer ullrich
Reiterstatue auf der Westseite der Hohenzollernbrücke und Kölner Dom - 10.10.2010
Rolf Reinhardt