Ausschnitt des Elternhauses von Astrid Lindgren. Sie wurde als zweites Kind eines Pfarrhofpächters geboren und hatte einen älteren Bruder
Ausschnitt des Elternhauses von Astrid Lindgren. Sie wurde als zweites Kind eines Pfarrhofpächters geboren und hatte einen älteren Bruder. Ihre Kindheit hat sie stets als besonders glücklich beschrieben. 
Aufnahme: 21. Juli 2017.
Der südliche Teil von Gullholmen auf der Schäreninsel Lille Härmanö.

Ausschnitt des Elternhauses von Astrid Lindgren.

Sie wurde als zweites Kind eines Pfarrhofpächters geboren und hatte einen älteren Bruder. Ihre Kindheit hat sie stets als besonders glücklich beschrieben. Aufnahme: 21. Juli 2017.

Ausschnitt des Elternhauses von Astrid Lindgren. Das Haus befindet sich in der Kleinstadt Vimmerby. Astrid Lindgren (1907-2002) ist die beliebteste und bekannteste schwedische Schriftstellerin. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
117 1200x797 Px, 19.08.2017
Fenster vom Kindheitshaus Astrid Lindgrens in Vimmerby. Die Schriftstellerin selbst hat bereits vor vielen Jahren das Erdgeschoss wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Ein Großteil des ursprünglichen Inventars und die meisten Gegenstände der Familie sind erhalten geblieben. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
102 797x1200 Px, 19.08.2017
In Astrid Lindgrens Kindheit sehen viele den Schlüssel zum Erfolg der weltberühmten Schriftstellerin. Aus dem Bauernhof Näh in Vimmerby ist inzwischen das Kulturzentrum Näs geworden. Besucher können dort das Elternhaus von Astrid Lindgren besichtigen Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
149 1200x780 Px, 19.08.2017
Auf dem Hof Näs in Vimmerby, wurde Astrid Lindgren (ursprünglich: Anna Emilia Ericsson) 1907 geboren. Heute ist es allen Besucherinnen und Besuchern möglich, die Umgebung zu erkunden, in der sie als kleines Mädchen zu Hause war. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
118 1200x796 Px, 19.08.2017