Galerie Erste 92 Bilder

Vom 1064 Meter hohen Pfänder hat man einen tollen Blick über den Bodensee und Bregenz
Christian Kühn
1369  1 800x600 Px, 12.10.2006
Die Seebühne in Bregenz erscheint dieses Jahr 2006 als Industrieanlage. Bei dem aufgeführten Stück soll auf die Industrieprobleme, besonders auf die Probleme mit dem Kampf um das Öl, hingewiesen werden
Christian Kühn
Hier ist die Kirche der bregenzer Altstadt zu sehen. Die Altstadt liegt auf einer Anhöhe und der jüngere Teil der Stadt am Seeufer
Christian Kühn
Hier ist der Sonnenuntergang über dem Bodensee von der bregenzer Seepromenade aus zu sehen
Christian Kühn
1311 800x600 Px, 12.10.2006
Auf dem ersten Bild in der Kategorie sind der Bodensee und die Stadt Bregenz vom Pfänder aus zu sehen. Hier sieht man die Landschaft die man von der anderen Seite des Pfänders erblickt
Christian Kühn
1255 800x600 Px, 12.10.2006
Idyllisch ist die Gegend um den Pfänder, wenn man sich von den durch die Seilbahn doch etwas übervölkerten Gegenden abgesetzt hat. August 2005
Thomas Wendt
1165 800x600 Px, 03.02.2007
Blick vom Pfänder in Richtung Lindau. August 2005
Thomas Wendt
1315 800x600 Px, 03.02.2007
Eine Flugshow der besonderen Art wird am Pfänder angeboten. August 2005
Thomas Wendt
1056 800x600 Px, 03.02.2007
Die Seilbahn verbindet die Stadt Bregenz mit dem Pfänder. August 2005
Thomas Wendt
1143 800x600 Px, 03.02.2007
. Kunsthaus Bregenz: Unter der verschuppten Glashaut befindet sich ein Kubus aus Beton. Die Museumsräume im Innern zeigen sehr offen diese Material. Die Raumdecken sind wiederum aus Glas. Die Betonwände enden an diesen abgehängten Decken, so dass Tagelicht in diesen Zwischenraum fällt und somit auch im Innern ein Spiel des Lichtes entsteht, je nach Witterung, Jahres- und Tageszeit. 14.10.2010. (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Kunsthaus Bregenz: Die Fassade wurde mit fein geätzten Glas verkleidet. Dadurch wirkt das Gebäude wie ein Leuchtkörper, der immer wieder unterschiedlich wirkt, je nach den herrschenden Lichtverhältnissen. 14.10.2010 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Kunsthaus Bregenz: Detailaufnahme des Einganges. 14.10.2010 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Blick von der Altstadtseite auf das Kunstmuseum Bregenz und dem schwarzem Nebengebäude. Der schwarze Bau beinhaltet ein Café, den Museumsshop und die Verwaltung. 14.10.2010 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Kunsthaus Bregenz von Peter Zumthor. Rechts daneben das Voralberger Theater, im Hintergrund die Herz-Jesu-Kirche. 14.10.2010 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Kunsthaus Bregenz: Ansicht von der Seeseite. Architekt: Peter Zumthor, Fertigstellung: 1997. 14.10.2010 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Wohnhaus und Bäckerei in Alberschwende/Vorarlberg, kurz vor Bregenz - 16.07.2011
Rolf Reinhardt
Kirche in Lichtenau/Vorarlberg - 16.07.2011
Rolf Reinhardt
Lingenau in Vorarlberg - 16.07.2011
Rolf Reinhardt
884 1024x688 Px, 04.08.2011
Müselbach in Vorarlberg, auf dem Weg von Oberstorf nach Bregenz - 16.07.2011
Rolf Reinhardt
Kapelle St. Martin in Baad, langsam wird es nebelig längs der Breitach im Kleinwalsertal (Januar 2012)
Michael Gottlieb
596 1024x682 Px, 28.04.2012
Neustadtplatz von Feldkirch (09.04.2012)
Peter Reiser
431 1024x768 Px, 17.03.2013
Feldkirch, Blick auf die Schattenburg vom Domplatz (09.04.2012)
Peter Reiser
457 768x1024 Px, 17.03.2013
Marktplatz von Feldkirch (09.04.2012)
Peter Reiser
524 1024x768 Px, 17.03.2013
Bregenz, Kloster Mehrerau, gegründet 1083 von Graf Ulrich X. von Bregenz (17.03.2013)
Peter Reiser
551 1024x768 Px, 18.03.2013
GALERIE 3