Deutschland Fotos 429 Bilder

Der Übungsturm der Grubenwehr der Zeche Auguste Victoria 3/7 in Marl beim Tag der offenen Tür am 9. Mai 2009.
Daniel Siegele
823 600x800 Px, 09.05.2009
Das architketonisch reizvoll gestaltete Heizkraftwerk Würzburg bietet interessante Fotomotive. Hier spiegelt es sich in der Glasfassade des Kulturspeichers. 05/2009
Helmut Seger
Industrieanlage bei Hürth/Köln, aufgenommen am 19.09.2005
Rolf Reinhardt
Kohlekraftwerk bei Bergheim - 19.09.2005
Rolf Reinhardt
Die Anlagen von Schacht 12 der Zeche Zollverein in Essen-Katernberg am 28. März 2009.
Daniel Siegele
Der Förderturm über dem Schacht 12 der Zeche Zollverein in Essen-Katernberg am 28. März 2009.
Daniel Siegele
Kraftwerk am Rhein (Nähe Duisburg) -
Rolf Reinhardt
830 800x562 Px, 18.03.2009
Zeche Hannover 1/2/5 in BO-Hordel (8. November 2008). Errichtet 1856, stillgelegt 1973, seit 1981 Teil des Westfälischen Industriemuseums. Der Bau war ursprünglich symmetrisch, rechts befand sich ein zweiter Turm. Um die Mitte des 19. Jh. wurden über den Schächten massive festungsartige Turmbauten ("Malakowtürme") errichtet, bevor später die uns vertrauteren Stahlgerüste aufkamen.
Hans-Joachim Ströh
Schachtanlage Haus Aden - Monopol 1/2 in Bergkamen; Dezember 1996
André Breutel
1413 699x499 Px, 26.07.2008
Schachtanlge Wiemannsbucht des EBW Grund in Bad Grund.
André Breutel
1158 461x711 Px, 26.07.2008
Kaliwerk Merkers Schacht 3.
André Breutel
1235 461x708 Px, 26.07.2008
Der Achenbachschacht des EBW Grund in Bad Grund.
André Breutel
1028 461x701 Px, 26.07.2008
Schacht Asse II in Remmlingen.
André Breutel
1006 461x700 Px, 26.07.2008
Zentralschacht der Grube Einheit in Elbingerode/Harz.
André Breutel
1443 456x651 Px, 26.07.2008
Rörig-Schacht in Wettelrode. Das Fördergerüst aus dem Jahr 1867 ist das älteste Stahlfördergerüst in Deutschland.
André Breutel
1361 700x467 Px, 26.07.2008
Schacht Bernburg des Steinsalzwerk Bernburg.
André Breutel
1688 525x700 Px, 26.07.2008
Schacht Neuwerk 1 des Steinsalzwerk Bernburg.
André Breutel
1371 700x525 Px, 26.07.2008
Die Zeche "Nordstern" in GE-Horst stellte ihre Förderung 1993 ein. 1997 fand auf dem ehemaligen Zechengelände die Bundesgartenschau statt. Im Bild die Schächte 1 mit einem Deutschen Fördergerüst (rechts) und 2 mit einem geschlossenen Förderturm (links). Die Tagesanlagen wurden von Fritz Schupp gestaltet, dem Mit-Architekten von "Zollverein XII" in Essen (15. Februar 2008). -Negativ-Scan-
Hans-Joachim Ströh
Zeche "Nordstern" in GE-Horst: Unterbau des Fördergerüsts über Schacht 1 (Architekt: Fritz Schupp) (15. Februar 2008). -Negativ-Scan-
Hans-Joachim Ströh
Zeche "Nordstern" in GE-Horst: Schächte 1 und 2 (15. Februar 2008). -Negativ-Scan-
Hans-Joachim Ströh
alter Kran am Innenhafen Duisburg, von denen ein Teil mittlerweile unter Denkmalschutz stehen (am RWSG-Speicher)
Helmut Handelmann
1337 800x668 Px, 17.02.2008
ausgediente Torpedopfanne für Roheisen im Landschaftspark Duisburg Nord
Helmut Handelmann
1823 800x565 Px, 16.02.2008
Zeche Prosper II der Deutschen Steinkohle AG in Bottrop
Marina Frintrop
GALERIE 3