Die Eisenbahnzugbrücke in Anklam.
Die Eisenbahnzugbrücke in Anklam.
Das  Hirschberger Tor  mit Blick auf die Altstadt von Arnsberg.

Die Eisenbahnzugbrücke in Anklam.

Brücke über den Ruhrorter Eisenbahnhafen (19. September 2007)
Hans-Joachim Ströh
Seilbahn in Köln über den Rhein
Helmut Handelmann
Die "Brücke der Solidarität", erhielt ihren Namen während des Arbeitskampfes (1988) um's Krupp Stahlwerk in Duisburg Rheinhausen.Sie wurde ab Juli 1945 gebaut und am 3. Juli 1950 für den Verkehr freigegeben.
Helmut Handelmann
1131 800x563 Px, 12.10.2007
Eisenbahnbrücke mit altem Turm Rheinhausen - Hochfeld eine der ersten Eisenbahnbrücken Duisburgs, wurde am 23. Dezember 1873 dem Verkehr übergeben. Der Turm auf der Rheinhausener Seite wurde durch einen gleichen Turm auf der Hochfelder Seite ergänzt. Auf diesen beiden Türmen lag die Brücke ursprünglich auf und zwei Fußgängerwege führten durch die Türme und ermöglichten so die Querung per Pedes.
Helmut Handelmann