Vom Turm der Kirche St. Peter und Paul hat man einen guten Überblick über die kleine Stadt Mělník in Mittelböhmen und das ...
Vom Turm der Kirche St. Peter und Paul hat man einen guten Überblick über die kleine Stadt Mělník in Mittelböhmen und das Hinterland. 13.10.2017
Mělník in Mittelböhmen, natürlich bekannt für den Zusammenfluss von Elbe (von hier aus gesehen links) und Moldau, die hier übrigens breiter ist, mehr Wasser führt

Vom Turm der Kirche St.

Peter und Paul hat man einen guten Überblick über die kleine Stadt Mělník in Mittelböhmen und das Hinterland. 13.10.2017

Thomas Scherf

24.10.2017, 125 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 100D, Datum 2017:10:13 11:20:21, Belichtungsdauer: 1/160, Blende: 13/1, ISO200, Brennweite: 20/1
Die Kirche St. Peter und Paul in Mělník, hoch über der Elbe gelegen (um Hochwasser muss man sich dort keine Gedanken machen), direkt links davon das Schloss oberhalb der Weinberge, die bis runter an die Elbe reichen, ergeben eine recht interessante Silhouette dieser böhmischen Kleinstadt, vor allem, wenn das Wetter noch mitspielt wie am 09.10.2017
Thomas Scherf