Die kleine Kapelle von Nachtmanderscheid. 01.08.2010 (Jeanny)
Die kleine Kapelle von Nachtmanderscheid. 01.08.2010 (Jeanny)
Die Kirche von Grindhausen.

Die kleine Kapelle von Nachtmanderscheid.

01.08.2010 (Jeanny)

Die Ortschaft Stolzembourg liegt im reizvollen Ourtal, 6 km flussaufwärts der Touristenstadt Vianden. Im Dorf zeugen der vor 1585 erbaute Glockenturm und die Kirche von der langen Geschichte des Dorfes und seiner Pfarrei. Die "Stolzemburg" selbst liegt auf einer Anhöhe in der Dorfmitte. Ein erstes Mal wurde die Burg 1454 durch den Gouverneur Antoine Croy zerstört und 1679, ein zweites Mal, durch die Truppen Ludwigs XIV. Sie wurde 1898 im schottischen Stil wieder aufgebaut. Heute ist die Burg in Privatbesitz. 01.08.2010. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
928 1000x787 Px, 14.02.2011
Blick auf das Dorf Pütscheid aufgenommen am 01.08.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1057 1000x752 Px, 26.01.2011
Der Dorfplatz von Bastendorf trägt den Namen "Bäi der Lann". Die Linde (Höhe: 19 m, Durchmesser: 1,26 m), deren Alter unbekannt ist, gehört zu den bemerkenswerten Bäumen in Luxemburg. Sie hat ein bewegtes Leben hinter sich. Obwohl sie die Ardennenoffensive (1944/45) schadlos überstanden hat, bangte man in den 1970er Jahren um ihr Leben. So schrieb Carlo Hemmer 1974: "Mir bangt um die alte Linde am Dorfplatz der Kirche gegenüber. Sie grünt lustlos, treibt nur spärliche Knospen. Zu knauserig hat man ihr das Erdreich bemessen, zu eng den Panzer des Asphalts um den Stamm gezogen. Man sollte hier nach dem Rechten sehen, bevor es zu spät ist, bevor der Platz durch das Sterben des mächtigen, ehrwürdigen Baumes Schönheit und Stimmung verliert." Im Jahre 2002 wurde ihre Krone drastisch zurückgeschnitten und seitdem hat sie sich prächtig erholt. 24.07.2010 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
1290 938x800 Px, 19.01.2011