Dresden - Bassin im "Brühlschen Garten" am östlichen Ende der "Brühlschen Terrasse", gegenüber vom Albertinum
Dresden - Bassin im  Brühlschen Garten  am östlichen Ende der  Brühlschen Terrasse , gegenüber vom Albertinum. 
Aufgenommen im Mai 2010.
Nürnberg vom Plärrer aus gesehen.

Dresden - Bassin im "Brühlschen Garten" am östlichen Ende der "Brühlschen Terrasse", gegenüber vom Albertinum.

Aufgenommen im Mai 2010.

Dresden - Ein Blick, vorbei an der prachtvollen Seitenfassade des Kunstakademie, im Stil des Historismus von Lipsius 1891-1894 errichtet, - im Hintergrund der Turm der Frauenkirche. Aufgenommen im Mai 2012.
Eckhard Schneider
157 1200x1010 Px, 22.12.2015
Dresden - 22 Arkaden (von 1588) verbinden vom Durchgang des Georgentors als sog . "Langer Gang" dieses mit dem Johanneum. Dieser Bereich war als "Stallhof" vor dem Bau des Zwingers der höfische Turnierplatz. Aufgenommen im Mai 2012.
Eckhard Schneider
179 1173x1024 Px, 22.12.2015
Dresden - der artesische Brunnen am Antonplatz in der Neustadt besteht aus 2 Teilen: einem Trinkbrunnen (ohne Trinkwasserqualität) und einem kleinen tempelartigen Rundbau mit Fontäne (etwa 1/2 m hoch. Das Wasser kommt aus einer Tiefe von 243,25 m und ist 17,8 Grad warm. Erbohrt wurde die Quelle 1832-1836, das Tempelchen stammt von 1906. Aufgenommen im Mai 2012.
Eckhard Schneider
159 1200x887 Px, 22.12.2015
Dresden - das Japanische Palais, nur durch einen Park vom Elbufer getrennt, liegt auf der Neustädter Elbseite, diente seit 1786 als kurfürstliche Bibliothek, aus der später die Sächsische Landesbibliothek hervorging. Bei der Zerstörung Dresdens im Febr. 1945 nahm es ebenfalls schwerste Schäden, deren Beseitigung erst 1987 abgeschlossen werden konnten. Danach diente es vornehmlich als Museum für Völkerkunde. Aufgenommen im Mai 2013.
Eckhard Schneider
149 1200x891 Px, 20.12.2015