Blick vom Fichteturm auf den Campus der Technischen Universität Dresden: Links der markanten Turm des Schumannbaus
Blick vom Fichteturm auf den Campus der Technischen Universität Dresden: Links der markanten Turm des Schumannbaus. Im Vordergrund das Max-Planck-Institut. In der Mitte die Studentenwohnheime an der Hochschulstraße, dahinter das Stadion am Rand des Großen Gartens. Im Rechten Bildteil der Beierbau mit Observatiorium und dahinter die Lukaskirche. Im Hintergrund befindet sich der Stadtteil Johannstadt. An den Elbhängen sind die drei Elbschlösser Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss und Schloss Eckberg zu erkennen. (11.04.2014)
<br><a href= http://www.staedte-fotos.de/bild/Deutschland~Sachsen~Dresden/47597/blick-vom-fichteturm-auf-dresden-im.html >Zum Panorama-Blick auf Dresden</a>
Blick vom Fichteturm zum Aussichtsturm Hoher Stein (in Bildmitte, links des weißen Hauses).

Blick vom Fichteturm auf den Campus der Technischen Universität Dresden: Links der markanten Turm des Schumannbaus.

Im Vordergrund das Max-Planck-Institut. In der Mitte die Studentenwohnheime an der Hochschulstraße, dahinter das Stadion am Rand des Großen Gartens. Im Rechten Bildteil der Beierbau mit Observatiorium und dahinter die Lukaskirche. Im Hintergrund befindet sich der Stadtteil Johannstadt. An den Elbhängen sind die drei Elbschlösser Schloss Albrechtsberg, Lingnerschloss und Schloss Eckberg zu erkennen. (11.04.2014)
Zum Panorama-Blick auf Dresden

Christopher Pätz

25.04.2014, 486 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 500D, Belichtungsdauer: 0.001 s (1/800) (1/800), Blende: f/9.0, ISO200, Brennweite: 65.00 (65/1)
Blick vom Fichteturm auf Dresden: Zu sehen ist das Heizkraftwerk Nossener Brücke, davor befindet sich der Bahnhof Dresden-Altstadt mit dem bekannten gleichnamigen Bahnbetriebswerk. Hinter dem Kraftwerk befindet sich der Stadtteil Friedrichstadt, rechts hinter dem Kühlturm die Dresdener Mühle. (11.04.2014)
Zum Panorama-Blick auf Dresden

Christopher Pätz
541 1200x809 Px, 25.04.2014
Blick vom Fichteturm auf Dresden: Im linken Bildteil wieder der Campus der TU Dresden mit dem markanten Turm des Schumannbaus. An den Elbhängen die Stadtteile Loschwitz und Bühlau. In der Mitte des Bildes stechen drei Studentenwohnheime an der Wundtstraße hervor. Dahinter ist auch der Fernsehturm erkennbar. Rechts davon sind die dunklen Türme der Cristuskirche von Dresden-Strehlen erkennbar. Im rechten Bildteil sind deutlich der Schornstein des Heizkraftwerks Niedersedlitz und die Hochhäuser des Neubaugebietes Zschertnitz zu sehen. Vor diesen Hochhäusern ist mit dem Bismarkturm ein weiterer Aussichtsturm erkennbar. Ganz vorn am rechten Bildrand die Strecke der Straßenbahnlinie 3 nach Coschütz. (11.04.2014)

Zum vorherigen Teil des Panoramas


Christopher Pätz
451 1200x809 Px, 21.04.2014
Blick vom Fichteturm auf Dresden: Links wieder das Heizkraftwerk Nossener Brücke, rechts davon die markanten Wohnblöcke an der Budapester Straße, im Vordergrund ist wieder der Stadtteil Plauen zu sehen. Ganz im Hintergrund auf den Hügeln sind die Ausläufer von Dresden-Klotzsche zu sehen. Etwas rechts der Bildmitte befindet sich die Altstadt (zu sehen sind u.a. die Frauenkirche sowie die Türme von Rathaus und Kreuzkirche) sowie der Hauptbahnhof. Davor beginnt die Südvorstadt. Den rechten Bildteil dominieren die Gebäude der Technischen Universität Dresden sowie das Stadion etwas dahinter. (11.04.2014)

Zum nächsten Teil des Panoramas
Zum vorherigen Teil des Panoramas
Zum Ausschnitt TU-Campus


Christopher Pätz
428 1200x809 Px, 21.04.2014
Blick vom Fichteturm auf Dresden: Im Vordergrund der Stadtteil Plauen, dahinter Löbtau. Markant stechen im Hintergrund die Hochhäuser des Neubaugebietes Gorbitz hervor, rechts davon befinden sich Cotta und Friedrichstadt. Ganz hinten sind die Weinberge bei Radebeul zu sehen. Markantestes Bauwerk im rechten Bildteil ist das Heizkraftwerk Nossener Brücke. (11.04.2014)

Zum nächsten Teil des Panoramas


Christopher Pätz
481 1200x713 Px, 21.04.2014