Blick auf die mittels Beamern angestrahlte große Saline in Bad Rothenfelde
Blick auf die mittels Beamern angestrahlte große Saline in Bad Rothenfelde.
Zug sogennanten  blauen Stunde  begann am 2.10.2013 wieder die allabendliche
Show im Rahmen der Lichterwochen.
Das untere Ende der großen Saline mit der Windmühlenkonstruktion am  2.10.2013 in Bad Rothenfelde.

Blick auf die mittels Beamern angestrahlte große Saline in Bad Rothenfelde.

Zug sogennanten "blauen Stunde" begann am 2.10.2013 wieder die allabendliche Show im Rahmen der Lichterwochen.

Gerd Hahn

04.10.2013, 678 Aufrufe, 0 Kommentare
Am 2.10.2013 machte ich ein paar fotografische Versuche, die Lichterwochen in Bad Rothenfelde bildlich festzuhalten. Dabei ergab sich auch dieses interessante Motiv auf der großen Saline.
Gerd Hahn
620 1024x683 Px, 04.10.2013
Am 2.10.2013 waren wieder Lichterwochen im Kurbad Bad Rothenfelde. Die Salinen wurden mit Beamern illuminiert. Dabei ergab sich auch dieses orientalische Motiv auf der Saline zusammen mit der heimischen Windmühle.
Gerd Hahn
1064  1 1024x683 Px, 04.10.2013
Das Kloster Ohrbeck gehörte früher zu Ohrbeck später Hasbergen. Heute zählt es zur Stadt Georgsmarienhütte und liegt im Ortsteil Holzhausen. Die imposante Klosterkirche wird heute noch vom Orden der Franziskaner betreut. Sie ist zugleich Pfarrkirche für das überwiegend katholische hausen. Unmittelbar neben der Kirche befindet sich eine bekannte Begeg- nungsstätte das "Haus Ohrbeck". Es ist ein ehemaliges Nonnenkloster. Aufnahme am 28.01.2013.
Gerd Hahn
Das Kloster Ohrbeck gehörte früher zu Ohrbeck später Hasbergen. Heute zählt es zur Stadt Georgsmarienhütte und liegt im Ortsteil Holzhausen. Die imposante Klosterkirche wird heute noch vom Orden der Franziskaner betreut. Sie ist zugleich Pfarrkirche für das überwiegend katholische hausen. Unmittelbar neben der Kirche befindet sich eine bekannte Begeg- nungsstätte das "Haus Ohrbeck". Es ist ein ehemaliges Nonnenkloster. Zur Weihnachtszeit werden zusätzlich zu der immer intakten Beleuchtung der Kirche auch Bäume im Umfeld des imposanten Gebäudes illuminiert. Aufnahme am 27.12.2010
Gerd Hahn