Rostock am 1. Juli 1990: Ernst-Thälmann-Platz. - In den Jahren 1952 - 1991 hiess Neuer Markt, der historische Markt der Rostocker Mittelstadt, ...
Rostock am 1. Juli 1990: Ernst-Thälmann-Platz. - In den Jahren 1952 - 1991 hiess Neuer Markt, der historische Markt der Rostocker Mittelstadt, 'Ernst-Thälmann-Platz'. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren 90 Prozent der Häuser hier zerstört, die Giebelhäuser an der Westseite des Marktes - die Häuser auf dem Foto - wurden aber neu errichtet. Rechts ist ein Teil der Marienkirche zu sehen.
Rostock am 1.

Rostock am 1.

Juli 1990: Ernst-Thälmann-Platz. - In den Jahren 1952 - 1991 hiess Neuer Markt, der historische Markt der Rostocker Mittelstadt, 'Ernst-Thälmann-Platz'. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren 90 Prozent der Häuser hier zerstört, die Giebelhäuser an der Westseite des Marktes - die Häuser auf dem Foto - wurden aber neu errichtet. Rechts ist ein Teil der Marienkirche zu sehen.

Kurt Rasmussen

09.07.2013, 792 Aufrufe, 0 Kommentare
Rostock am 1. Juli 1990: Von den 22 Stadttoren gibt es noch vier, und eins von diesen ist das Steintor, ein Renaissancetor aus dem Jahre 1577. - Das Gebäude links vom Steintor ist das ehemalige Ständehaus, ein Bauwerk im Historismusstil aus den Jahren 1889-1893.
Kurt Rasmussen
584 739x1024 Px, 09.07.2013
Der Leuchtturm in Rostock-Warnemünde.(3.6.2013)
A.....
593 768x1024 Px, 17.06.2013
Ein grün-weißer Leuchtturm in Rostock-Warnemünde.(3.6.2013)
A.....
969 1024x768 Px, 17.06.2013
Der Blick auf den Alten Strom in Rostock-Warnemünde.(3.6.2013)
A.....
527 1024x768 Px, 17.06.2013