Leuchturm im nordjütländischen Hanstholm, aufgenommen in der Nacht vom 17. auf den 18.04.2014.
Leuchturm im nordjütländischen Hanstholm, aufgenommen in der Nacht vom 17. auf den 18.04.2014.
Blick von Fährdorf über die Schlei auf Schleswig (Mai 2010)

Leuchturm im nordjütländischen Hanstholm, aufgenommen in der Nacht vom 17.

auf den 18.04.2014.

Michael Edelmann

23.07.2014, 467 Aufrufe, 2 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2014:04:17 21:15:31, Belichtungsdauer: 0.077 s (1/13) (1/13), Blende: f/4.0, ISO12800, Brennweite: 105.00 (105/1)
André Breutel 29.06.2015 22:50
Das ist jetzt mal echt cool. Auf solch eine Idee bin ich noch nie gekommen. Ich wollte den Leuchtturm letztes Wochenende fotografieren. Aber der Küstennebel wollte das nicht;-)
Michael Edelmann 30.06.2015 13:53
Hallo Andrè,
danke für Deinen Kommentar! Freut mich sehr, wenn`s gefällt. Das Wetter ist dort oben eben sehr launisch. Auch wir hatten den ganzen Tag Regen und starken Wind. Am Tag unserer Abreise dann, gleichsam zum Hohn, schönster blauer Himmel! Man muß es halt nehmen, wie es kommt!

Liebe Grüße!
Micha
Blick am 18.04.2014 über den kleinen Ort Hanstholm zum Leuchturm. Im Vordergrund ist ein kleiner Bunker zu sehen, von denen es in Hanstholm und Umgebung sehr viele gibt, da die Stadt und ihr Umfeld zu Zeiten des II. Weltkrieges von der damaligen Deutschen Wehrmacht als riesige Festungsanlage ausgebaut wurde, welche dem Schutz der hier befindlichen II. Küstenbatterie diente. Zu diesem Zweck wurden sämtliche Einwohner zwangsevakuiert, die Gegend weiträumig abgesperrt und strengstens bewacht. Heute ist Hanstholm ein ruhiger, idyllischer Küstenort, mit Fischerei- und Fährhafen, sowie einer Fischfabrik. Sehr sehenswert ist das im Ort befindliche Museumscenter, mit Bunkermuseum, Kanonenausstellung, riesigen Geschützständen, sowie den Überresten der ehemaligen Munitionsbahn, auf deren Gleisen heute ein kleiner Besichtigungszug verkehrt, mit welchem man sogar durch Munitions- und Geschützbunker fahren kann. (Bildautor: Jörg-Uwe Böhle, Genehmigung zur Veröffentlichung liegt vor!)
Michael Edelmann
466  2 1067x800 Px, 18.07.2014
Das "Montra Hanstholm Hotel", aufgenommen am Abend des 16.04.2014 im gleichnamigen Ort. Dieses Hotel war 1971 auch Drehort für einige Szenen der Krimikomödie "Die Olsenbande fährt nach Jütland", welche damals in Hanstholm, Vigsø und Umgebung unter der Regie von Erik Balling entstand. (Bildautor: Jörg-Uwe Böhle, Genehmigung zur Veröffentlichung liegt vor!)
Michael Edelmann
Leuchtturm in Hanstholm, aufgenommen am Abend des 16.04.2014. (Bildautor: Jörg-Uwe Böhle, Genehmigung zur Veröffentlichung liegt vor!)
Michael Edelmann
Fundament und Sockel eines der vier schweren 38cm-Geschütze, welche zur Überwachung des Skagerrags, gemeinsam mit der Schwesteranlage im norwegischen Kristianssand, zu Zeiten des II. Weltkrieges, hier im dänischen Hanstholm, installiert wurden. Das Gelände ist frei zugänglich! (Aufnahme vom 17.04.2014)
Michael Edelmann