Der Drachenspringbrunnen auf dem Rathausplatz in Kopenhagen
Der Drachenspringbrunnen auf dem Rathausplatz in Kopenhagen. (Mai 2012)
Die Kopenhagener Holmens Kirke - im Jahr 1619 zu einer Kirche für die Angehörigen der Königlichen Marine umgewandelt - war ursprünglich seit 1562 eine Ankerschmiede.

Der Drachenspringbrunnen auf dem Rathausplatz in Kopenhagen.

(Mai 2012)

Christian Bremer

cbpics.de 02.09.2017, 72 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7000, Datum 2012:05:14 17:46:38, Belichtungsdauer: 0.002 s (10/5000) (1/500), Blende: f/8.0, ISO400, Brennweite: 16.00 (160/10)
Der Caritas Brunnen ist der mit Abstand älteste Brunnen von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Turm des 80 Meter hohen Kettenkarusselles Starflyer im weltbekannten Vergnügungs- und Erholungspark Tivoli in der Innenstadt von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer
Im Bild der Turm des Schlosses Christiansborg in Kopenhagen, davor das Finanzministerium. Das Schloss ist weltweit der einzige Repräsentationsbau, der die höchsten Vertreter von Exekutive, Legislative und Judikative unter einem Dach vereint. (Mai 2012)
Christian Bremer
Børsen ist die im Auftrag von König Christian IV. zwischen 1619 und 1640 errichtete ehemalige Börse in der Innenstadt von Kopenhagen. (Mai 2012)
Christian Bremer