Dieses Denkmal in Mailand soll an den italienischen Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi erinnern, einem der populärsten Protagonisten der ...
Dieses Denkmal in Mailand soll an den italienischen Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi erinnern, einem der populärsten Protagonisten der italienischen Einigungsbewegung zwischen 1820 und 1870. (Mailand, Juni 2014)
Der Palast der Bank von Italien (Palazzo della Banca d'Italia) wurde von 1907 bis 1912 im eklektischen Stil erbaut.

Dieses Denkmal in Mailand soll an den italienischen Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi erinnern, einem der populärsten Protagonisten der italienischen Einigungsbewegung zwischen 1820 und 1870.

(Mailand, Juni 2014)

Christian Bremer

cbpics.de 04.08.2022, 8 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7100, Datum 2014:06:16 16:40:53, Belichtungsdauer: 10/16000, Blende: 80/10, ISO400, Brennweite: 400/10
Das Fünf-Tage-Denkmal (Monumento alle Cinque Giornate di Milano) ist ein 1895 eingeweihtes Denkmal für die Opfer des Aufstands der Stadt gegen österreichische Truppen im März 1848. (Juni 2014)
Christian Bremer
Die Bronzeskulptur "Grande Toscano" ist in Mailand zu finden. (Juni 2014)
Christian Bremer
Das Leonardo-da-Vinci-Denkmal in Mailand wurde 1872 eingeweiht. (Juni 2014)
Christian Bremer
Das Denkmal für den König von Italien Vittorio Emanuele II wurde von 1879 bis 1896 erbaut. (Mailand, Juni 2014)
Christian Bremer