Die St.-Margarete-Kirche (Szent Margit Templom) in Budapest wurde von 1931 bis 1933 im neoromanischen Stil erbaut
Die St.-Margarete-Kirche (Szent Margit Templom) in Budapest wurde von 1931 bis 1933 im neoromanischen Stil erbaut. (August 2013)
Hamburg am 17.12.2021: in Sanierung stehende Kontorhäuser am Nikolaifleet /

Die St.

-Margarete-Kirche (Szent Margit Templom) in Budapest wurde von 1931 bis 1933 im neoromanischen Stil erbaut. (August 2013)

Christian Bremer

cbpics.de 13.02.2022, 21 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D90, Datum 2013:08:04 14:02:57, Belichtungsdauer: 10/12500, Blende: 80/10, ISO200, Brennweite: 250/10
Diese Bronzestatue mit dem Namen Táltos ist in der Nähe des WestEnd City Centers in der Innenstadt von Budapest zu finden und war Teil der Expo in Hannover im Jahre 2000. (August 2013)
Christian Bremer
Die runde Fassade eines Stadthauses in Budapest. (August 2013)
Christian Bremer
Mit dem Bau der Zielinski-Brücke (Zielinski híd) wurde 1894 begonnen. Sie überspannt den den Stadtwäldchen-See und diente als "Tor zur Millenniumsausstellung" im Jahr 1896. (Budapest, August 2017)
Christian Bremer
Die linke (und rechte) Kolonnade auf dem Heldenplatz in Budapest ist geschmückt mit Statuen von Herrschern und bedeutenden historischen Gestalten Ungarns. (August 2017)
Christian Bremer