Andrássy út 83-85, als ein Teil von Kodály Körönd
Andrássy út 83-85, als ein Teil von Kodály Körönd. Im Jahre 2014 es gab Renovationsarbeiten auf dem Dach als etwas began zu brennen. Das Dachgeschoss und die 3. Etage brann komplett aus, das von UNESCO geschützte Gebäude ist seitdem unbewohnbar. Aufnahme: Budapest, 21.09.2017.
Video: https://www.youtube.com/watch?v=_-ebYhe8PIo
Haus am  Kodály-Körönd .

Andrássy út 83-85, als ein Teil von Kodály Körönd.

Im Jahre 2014 es gab Renovationsarbeiten auf dem Dach als etwas began zu brennen. Das Dachgeschoss und die 3. Etage brann komplett aus, das von UNESCO geschützte Gebäude ist seitdem unbewohnbar. Aufnahme: Budapest, 21.09.2017. Video: https://www.youtube.com/watch?v=_-ebYhe8PIo

B. Mayer

23.10.2017, 160 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: LG Electronics LG-H955, Datum 2017:09:21 15:53:30, Belichtungsdauer: 1/150, Blende: 24/10, ISO50, Brennweite: 397/100
Haus am "Kodály-Körönd". Budapest, 21.09.2017.
B. Mayer
Eckhaus bei der Kreuzung Király utca - Szív utca. Budapest, 21.09.2017.
B. Mayer
144 1200x900 Px, 23.10.2017
Ein zu renovierendes Haus. Budapest, 21.09.2017.
B. Mayer
144 1200x1067 Px, 23.10.2017
Ein Haus und ein leeres Grundstück, das als Parkplatz funktioniert. Leider sind die wände durch Graffitis verschmutzt, was ich schade finde. Budapest, 21.09.2017.
B. Mayer
141 1200x795 Px, 23.10.2017