Das Weihnachtshaus Husum ist ein privates Museum in Husumd
Das Weihnachtshaus Husum ist ein privates Museum in Husumd. Als kleines Spezialmuseum befasst es sich mit der Kulturgeschichte der Weihnachtszeit und des Weihnachtsfestes in Deutschland.
Aufnahme: 31. Mai 2019.
Typisch gelben Häuser am Kallhoi in Kupfermühle (Gemeinde Harrislee).

Das Weihnachtshaus Husum ist ein privates Museum in Husumd.

Als kleines Spezialmuseum befasst es sich mit der Kulturgeschichte der Weihnachtszeit und des Weihnachtsfestes in Deutschland. Aufnahme: 31. Mai 2019.

Gästehaus Seebüll im Amt Südtondern (Kreis Nordfriesland). Der Hof war einst Wohnsitz des Künstlers Emil Nolde (1867-1956). Aufnahme: 12. Juni 2019.
Hans Christian Davidsen
20 1200x800 Px, 15.06.2019
Das Richard-Haizmann-Museum in Niebüll (Kreis Nordfriesland). Das Museum für Moderne Kunst zeigt den Nachlass Richard Haizmanns sowie Sonderausstellungen anderer Künstler. Aufnahme: 12. Juni 2019.
Hans Christian Davidsen
16 1200x752 Px, 15.06.2019
Auf Initiative des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Ortsverband Husum, wurde im Jahre 1957 eine Gedenkstätte für die Toten des Konzentrationslagers Schwesing auf dem Husumer Ostfriedhof errichtet. Aufnahme: 31. Mai 2019.
Hans Christian Davidsen
14 1200x800 Px, 15.06.2019
Gedenkstätte für die Toten des Konzentrationslagers Husum-Schwesing auf dem Husumer Ostfriedhof. 2.500 Menschen aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Jugoslawien, Niederlande, Polen, Sowjetunion Tschechoslowakei, Ungarn waren von September bis Dezember 1944 unter menschenverachtenden Bedingungen im Konzentrationslager Husum-Schwesing gefangen. Viele starben nach dem Rücktransport in Neuengamme. Viele erlagen nach ihrer Befreiung den Folgen von Hunger, Überarbeitung, Auszehrung, Krankheit und Misshandlung. Aufnahme: 31. Mai 2019.
Hans Christian Davidsen
13 1200x800 Px, 15.06.2019