Ein Bergmannsdenkmal an der "Freiheit" (Südseite des Hauptbahnhofs) in Essen am 18. Dezember 2008.
Ein Bergmannsdenkmal an der  Freiheit  (Südseite des Hauptbahnhofs) in Essen am 18. Dezember 2008.
Eine Sonnenuhr in Herten-Westerholt.

Ein Bergmannsdenkmal an der "Freiheit" (Südseite des Hauptbahnhofs) in Essen am 18.

Dezember 2008.

Daniel Siegele

30.03.2009, 1359 Aufrufe, 2 Kommentare
ludwig schäfersküpper 12.07.2015 09:09
Name des Denkmals: Steile Lage.
André Breutel 14.11.2015 21:49
Glück Auf!
Seit ihr schon mal in der Lage gewesen euch so durch dem Streb zu bewegen? Unser Verein hatte mal das Vergnügen in 1350m tiefe auf der Zeche Haus Aden / Monopol in Bergkamen. Da erlebt man die Steilheit! Was an dem Denkmal aber nicht rüberkommt ist der Staub!
Mit freundlichem Glück auf
André Breutel
Eine Schaufensterdekoration an der Rüttenscheider Straße in Essen am 18. Dezember 2004.
Daniel Siegele
917 800x600 Px, 30.03.2009
Ein Fensterladenhalter auf der Margarethenhöhe in Essen.
Daniel Siegele
1586 800x600 Px, 30.03.2009
Der Förderturm über Schacht 12 der Zeche Zollverein in Essen-Katernberg.
Daniel Siegele
1040 800x600 Px, 29.03.2009
Die alte Synagoge in Essen.
Daniel Siegele
817 800x600 Px, 29.03.2009