Bellelay, die Westfassade der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt, 1708-14 vom Vorarlberger Baumeister Franz Beer erbaut, die zwei gedrungenen ...
Bellelay, die Westfassade der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt, 1708-14 vom Vorarlberger Baumeister Franz Beer erbaut, die zwei gedrungenen Frontürme besaßen ehemals eine Zwiebelhaube, Mai 2017
Bellelay, die Westfront des Klosters, ganz links die Klosterkirche, Mai 2017

Bellelay, die Westfassade der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt, 1708-14 vom Vorarlberger Baumeister Franz Beer erbaut, die zwei gedrungenen Frontürme besaßen ehemals eine Zwiebelhaube, Mai 2017

rainer ullrich

18.08.2017, 110 Aufrufe, 0 Kommentare
Bellelay, das Kloster wurde 1142 erstmals erwähnt, seit 1891 beherbergen die Gebäude eine psychatrische Klinik, Mai 2017
rainer ullrich
Bellelay, Blick auf die ehemalige Prämonstratenserabtei im Berner Jura, wurde 1797 säkularisiert, Mai 2017
rainer ullrich
Lenzburg, die reformierte Kirche, wie sie sich heute präsentiert, wurde im 17. Jahrhundert errichtet - 06.06.2012
Olivier Monnet
Lenzburg, reformierte Kirche, südliche Seitenfassade mit den sich nach oben verjüngenden Eckstrebepfeilern und den Pultdächern über den drei Eingängen - 06.06.2012
Olivier Monnet