Müstair GR. Benediktinerinnenpriorat St. Johann Baptist, UNESCO Weltkulturerbe
Müstair GR. Benediktinerinnenpriorat St. Johann Baptist, UNESCO Weltkulturerbe. Ausschnitt Kalotte der mittleren Chorapsis mit gut erhaltenen Fresken, karolingisch, um 800. Das direkt anschliessende Gewölbe (oben) wurde fast 700 Jahre später erstellt, ist spätgotisch und ersetzte die ursprüngliche flache Holzdecke. Aufnahme vom 05. Aug. 2003, 18:24
Mistail GR, St.

Müstair GR.

Benediktinerinnenpriorat St. Johann Baptist, UNESCO Weltkulturerbe. Ausschnitt Kalotte der mittleren Chorapsis mit gut erhaltenen Fresken, karolingisch, um 800. Das direkt anschliessende Gewölbe (oben) wurde fast 700 Jahre später erstellt, ist spätgotisch und ersetzte die ursprüngliche flache Holzdecke. Aufnahme vom 05. Aug. 2003, 18:24

Heinz Stoll

04.04.2009, 1284 Aufrufe, 0 Kommentare