St. Lambertus in Immerath, zum Abriß frei gegeben
St. Lambertus in Immerath, zum Abriß frei gegeben. Sterbender Ort Immerath, dank der RWE-Braunkohlen-Abbau-Erweiterung. 29.08.2017
Wasserturm in Erkelenz - 29.08.2017

St.

Lambertus in Immerath, zum Abriß frei gegeben. Sterbender Ort Immerath, dank der RWE-Braunkohlen-Abbau-Erweiterung. 29.08.2017

Rolf Reinhardt

02.01.2018, 135 Aufrufe, 1 Kommentar
Heinz Stoll 03.01.2018 01:21
Hallo Rolf,
Besten Dank für die (leider ab 8. Jan. 2018 schon historische ?!) Aufnahme dieser Doppelturmfassade. Dass Kirchen abgerissen werden, ist doch eher eine Seltenheit.
Gruss, Heinz
Landau, die Katharienkapelle im Stadtzentrum, 1344 erbaut, nach verschiedenen Nutzungen ab 1872 wieder Gotteshaus, Sept.2017
rainer ullrich
Landau, die evangelische Stiftskirche im Stadtzentrum, mit dem 55m hohen Glockenturm, Sept.2017
rainer ullrich
Landau, die evangelische Stiftskirche, größte gotische Kirche der Pfalz und älteste Kirche der Stadt, Sept.2017
rainer ullrich
Landau, Marienkirche, Blick zur Orgelempore, Sept.2017
rainer ullrich